Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

"Nach oben, bitte!"

14.11.2005 - (idw) Universität Hamburg

Am 25. November lädt das Institut für Weiterbildung Bildungsinteressierte zur
"7. Langen Nacht der Weiterbildung" an der Universität Hamburg ein Weiterbildung einmal anders! Tipps und Hinweise, wie man auf der Karriereleiter nach oben kommt, bekommen Interessierte während der "7. Langen Nacht der Weiterbildung", die am 25. November 2005 ab 18.30 Uhr in den Räumen der Universität Hamburg (Von-Melle-Park 9, 20146 Hamburg) stattfindet.
Neben der Vorstellung der berufsbegleitend organisierten Studiengänge und Seminarreihen des Instituts für Weiterbildung e.V. erfahren Weiterbildungsinteressierte an diesem Abend, dass man
mit Querdenken sehr weit kommen kann, wie man es garantiert schafft, seine Zuhörer zu fesseln
und erfolgreiche Verkaufsgespräche führt. In der Abschlussveranstaltung werden
Erfolgsgeheimnisse für Erfolgsverantwortlich verraten.

Die Veranstaltung findet in diesem Jahr erstmalig in Kooperation mit den Hamburger Öffentlichen Bücherhallen statt.

Weiterbildung auf Hochschulniveau
Das Institut für Weiterbildung e.V. an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg bietet seit vielen Jahren erfolgreich die Kontaktstudiengänge
Kultur-, Bildungs- und Medienmanagement, Sozial- und Gesundheitsmanagement sowie
Betrieb - Wirtschaft - Management an. Der berufsbegleitend organisierte Masterstudiengang MBA Gesundheits- und Sozialmanagement startete im April 2005.
Im Frühjahr 2004 wurde in Kooperation mit dem Osterberg-Institut eine "Train-the-Trainer"- Qualifizierung gestartet.
Alle Weiterbildungsangebote sind auf die zeitlichen Möglichkeiten von Berufstätigen abgestimmt.

Ausführliches Programm und Anmeldung: Institut für Weiterbildung an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg
Heike Klopsch, Tel. 040/42838-6128 oder http://www.wiso.uni-hamburg.de/weiterbildung

Verantwortlich für diese Pressemitteilung:
Institut für Weiterbildung e.V.
an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg
Heike Klopsch, Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, E-Mail: Heike.Klopsch@wiso.uni-hamburg.de,
Rentzelstr. 7, 20146 Hamburg, Tel. 040 / 42838-6128
Weitere Informationen: http://www.wiso.uni-hamburg.de/weiterbildung
uniprotokolle > Nachrichten > "Nach oben, bitte!"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/109011/">"Nach oben, bitte!" </a>