Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. August 2014 

Tagung: Fichte in Erlangen

24.11.2005 - (idw) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Nur einen Sommer lang lehrte der Philosoph Johann Gottlieb Fichte an der Universität Erlangen: Im Rahmen der Tagung "Fichte in Erlangen 1805. Ein Rückblick nach 200 Jahren" erinnern vom 1. bis 3. Dezember 2005 das Institut für Philosophie der Universität Erlangen-Nürnberg und die Internationale Johann-Gottlieb-Fichte-Gesellschaft in mehreren Vorträgen an diese Zeit. Johann Gottlieb Fichte (1762-1814) wurde 1805 durch die preußische Regierung nach Erlangen berufen, um die Attraktivität der Universität und die Zahl der hier Studierenden zu erhöhen. Er las jedoch nur im Sommersemester 1805 und war anschließend beurlaubt. Nachdem Erlangen 1806 an Frankreich fiel, kam eine weitere Vorlesungstätigkeit hier nicht mehr zustande. In einer Denkschrift aus dem Jahr 1806 legte er Pläne für eine Reorganisation der Erlanger Universität vor, die nicht umgesetzt werden konnten, aber später in die Diskussion um die Errichtung der Berliner Universität 1810 einflossen.

Im Rahmen der Tagung finden zwei Abendvorträge statt, zu der Interessierte herzlich willkommen sind. Am Donnerstag, 1. Dezember 2005, führt Dr. Erich Fuchs, München, unter der Überschrift "Fichte in Erlangen - historische Umstände und Bedeutung seiner Berufung" in das Thema der Tagung ein, am Freitag, 2. Dezember 2005, beleuchtet Prof. Dr. Jürgen Stolzenberg aus Halle unter dem Titel "Fichte heute" die Aktualität des Philosophen in unserer Zeit. Die Vorträge finden jeweils ab 19.30 Uhr im Kollegienhaus, Zimmer 0.020, in Erlangen statt.

Weitere Vorträge im Rahmen der Fichte-Tagung finden Freitag, 2. Dezember, ab 8.45 Uhr im Kollegienhaus, Zimmer 0.020, und Freitag Nachmittag, ab 14.30 Uhr, sowie am Samstag, ab 9.00 Uhr, in der Bismarckstraße 1, Turm A, Raum 301 statt.

Das genaue Programm kann im Veranstaltungskalender der Universität Erlangen-Nürnberg unter http://www.uni-erlangen.de/infocenter eingesehen werden.

Weitere Informationen für die Medien:

Prof. Dr. Jens Kulenkampff
Tel.: 09131/85-22324
Jens.Kulenkampff@sophie.phil.uni-erlangen.de

uniprotokolle > Nachrichten > Tagung: Fichte in Erlangen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/109669/">Tagung: Fichte in Erlangen </a>