Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Der FH Professor und der Hightech-Terrorismus

01.12.2005 - (idw) Fachhochschule Frankfurt (Main)

Einen Terrorismus der neuen Art - mit akademisch gebildeten Akteuren und Higtech-Möglichkeiten - präsentiert Professor Erich Schöndorf. Der Jurist lehrt an der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM). Drei Frankfurter Studierende sind Top Terroristen, die zum Glück nur seinen neuesten Roman bevölkern. Schöndorf hat gerade "Das Projekt" vollendet, eine Mischung aus Umweltthriller und Wissenschaftskrimi.

Für dieses Genre bringt der Autor als Spezialist für Umweltrecht und ehemaliger Staatsanwalt viel Hintergrundwissen mit. Die Studierenden und die erfahrenen Wissenschaftler kennt er aus seinem Alltag an der FH FFM, der er seit 1997 angehört. Auf 468 Seiten sind Spannung und interessante wissenschaftliche Fakten in einer Welt des sich stetig verschlechternden gesellschaftlichen Klimas angesiedelt. Eine angekündigte, aber nicht näher bezeichnete Katastrophe riesigen Ausmaßes, soll Kommissar Gronwald verhindern; aber Vorgaben des Polizeipräsidenten und des Ministeriums machen die Arbeit schwierig.
Schöndorf hat dem Kriminalisten eine kluge Gefährtin an die Seite gegeben, die als Rechtsmedizinerin durch das Labyrinth medizinische Fragestellungen und verwirrter Gefühle führt.

Das Projekt ist Schöndorfs zweiter Roman. Schon in Feine Würze Dioxin (inzwischen ins Englische übersetzt und als Drehbuch angekauft) tritt das Fahnderduo Gronwald/Basler auf. "Meinem Thema bin ich auch diesmal treu geblieben", sagt der Autor. "Es sind die Risiken des technisch-wissenschaftlichen Fortschritts vor dem Hintergrund der sich wandelnden gesellschaftlichen Bedingungen." Er wolle darauf aufmerksam machen, dass das zunehmende Unrecht innerhalb der westlichen Welt die Gefahr eines privaten Terrorismus berge, so Schöndorf. In seinen Lehrveranstaltungen bietet Schöndorf neben Umweltrecht auch Öffentliches Recht an.

Erich Schöndorf: Das Projekt, 468 Seiten, 22 Euro, Nomen-Verlag, Internet: http://www.nomen-verlag.de/

uniprotokolle > Nachrichten > Der FH Professor und der Hightech-Terrorismus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/110021/">Der FH Professor und der Hightech-Terrorismus </a>