Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Kommunalwissenschaftliche Auszeichnung für Dissertation

07.12.2005 - (idw) Universität Leipzig

Ehrung am Mittwoch im Leipziger Rathaus für eine wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität: Aus den Händen des amtierenden Oberbürgermeisters Andreas Müller erhielt Frau Dr.-Ing. Silke Weidner vom Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft eine Anerkennungsprämie für ihre Dissertation, einem Leitfaden zur Stadtentwicklung unter Schrumpfungsbedingungen. Verliehen wurde diese Auszeichnung von der Stiftung der deutschen Städte, Gemeinde und Kreise zur Förderung der Kommunalwissenschaften in Verbindung mit der Goerdeler-Stiftung auf Vorschlag des renommierten Deutschen Instituts für Urbanistik. Durch die Anwesenheit des Leiters des Stadtplanungsamtes, Wolfgang Kunz, und des Doktorvaters und Institutsdirektors Prof. Johannes Ringel wurde die kleine Feierstunde zum Erfahrungsaustausch über den Stadtumbau und die sich bereits vollziehende und künftig noch zu erweiternde Zusammenarbeit zwischen Stadt und Universität auf diesem Gebiet.
Die prämierte Arbeit stellt den Gesamtprozess des kommunalen Stadtumbaus in Zeiten schrumpfender Städte in einem Leitfaden dar und geht dabei auf den Anpassungsbedarf von Stadtentwicklungsplanung sowie konkrete Handlungsmöglichkeiten und -zwänge ein. Die praktische Bedeutung eines solchen Leitfadens ergibt sich auch aus der Tatsache, dass die klassischen Bebauungspläne, wie sie für die Stadterweiterung unerlässlich waren und sind, unter den Bedingungen schrumpfender Städte oder wie in Leipzig zu sanierender Stadtviertel - etwa im Osten und Westen der Stadt - an Relevanz verlieren. Die Arbeit von Frau Dr.-Ing. Weidner ist somit als wissenschaftliche Begleitung des Paradigmenwechsels vom kontinuierlichen städtischen Wachstum zu Schrumpfungsprozessen der Städte zu würdigen, auf den sich die meisten Kommunen in Deutschland und darüber hinaus einzustellen haben. Gleichzeitig wird damit der vielfältige Praxisbezug in der Arbeit des Instituts unterstrichen, den die Praxispartner selbst wie auch die Studierenden mit Blick auf ihre spätere Berufstätigkeit gleichermaßen zu schätzen wissen.


Weitere Informationen:
Prof. Johannes Ringel
Telefon: 0341 97-33744
E-Mail: ringel@wifa.uni-leipzig.de
www.uni-leipzig.de/isb

uniprotokolle > Nachrichten > Kommunalwissenschaftliche Auszeichnung für Dissertation
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/110358/">Kommunalwissenschaftliche Auszeichnung für Dissertation </a>