Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Aufbaustudiengänge - Pressekonferenz, 16.01.03, 11 Uhr, Internationales Hochschulinstitut Lindau

07.01.2003 - (idw) Bayern Innovativ Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH

Mit Beginn des Frühjahrssemesters 2003 wird das Internationale Hochschulinstitut Lindau (IHL) bereits zum dritten Mal Akademikerinnen und Akademiker aus unterschiedlichen Berufen zu seinen beiden Aufbaustudiengängen in Lindau begrüßen. Wir möchten Sie daher im Vorfeld zu einer Presseveranstaltung einladen, um Ihnen einen Überblick über die vergangenen zwei Jahre und einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen zu geben.

Neben kurzen Präsentationen zu grundsätzlichen Themen, Inhalten und Abläufen der vom IHL angebotenen Studiengänge haben Sie die Gelegenheit, Teilnehmer und Dozenten kennen zu lernen und mit ihnen für Sie interessante Fragen zu diskutieren und gegebenenfalls im Vier-Augen-Gespräch zu vertiefen.
Interview- und Gesprächspartner stehen Ihnen auch über die eigentliche Veranstaltung hinaus jederzeit ebenso zur Verfügung wie Schnittmaterial (Betacam SP) für TV-Zwecke und Informationen zu den Studiengängen im Internet unter info@ih-lindau.de.
Am Abend des gleichen Tages findet ab 17:00 Uhr eine öffentliche Informationsveranstaltung speziell zum, in seiner Art bisher einmaligen, Studiengang Informations- und Kommunikationsmanagement statt, zu der Sie selbstverständlich ebenfalls herzlich eingeladen sind.
Beide Veranstaltungen werden gemeinsam vom IHL, der Fachhochschule Kempten und dem Geschäftsfeld BayTech der Bayern Innovativ GmbH ausgerichtet.
uniprotokolle > Nachrichten > Aufbaustudiengänge - Pressekonferenz, 16.01.03, 11 Uhr, Internationales Hochschulinstitut Lindau

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/11061/">Aufbaustudiengänge - Pressekonferenz, 16.01.03, 11 Uhr, Internationales Hochschulinstitut Lindau </a>