Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Learntec 2006 - "Blended Learning" für Software-Engineering

06.01.2006 - (idw) Fraunhofer-Gesellschaft

Fraunhofer-Wissen auf der Learntec-Messe 2006
vom 14. bis 16. Februar in Karlsruhe

Institut für experimentelles Software Engineering (IESE) präsentiert
maßgeschneidertes "Blended Learning" für Software-Engineering

Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Gesellschaft in der "Gartenhalle" Stand 306, Kongresszentrum Karlsruhe Software-Entwickler kommen in der Regel mit Software gut zurecht, daran besteht kein Zweifel. Dennoch wird das Team vom Fraunhofer-Institut IESE auf der diesjährigen Learntec-Messe für Bildungs- und Informationstechnologie, die vom 14. bis 16. Februar 2006 in Karlsruhe stattfindet, einen "Qualifizierungsbaukasten" gerade für professionelle Software-Entwickler vorstellen. Der Hintergrund für dieses Angebot sind die rasanten Veränderungen in der Technologie: Von den Unternehmen wird die kontinuierliche Anpassung an aktuelle Entwicklungen verlangt und die Qualifikation der Mitarbeiter wird immer mehr zu dem entscheidenden Faktor für die "Marktkompatibilität". Mit bedarfsgerechten Lösungen will das Fraunhofer IESE flexibles, arbeitsplatznahes und technologiegestütztes Lernen für Fachpersonal ermöglichen.

Das Qualifizierungsangebot umfasst Online-Kurse mit Lernmaterial, themenspezifischen Hintergrundinformationen, Beispielen und Übungen. Natürlich kann das Training auch durch ein Feedback zu den Übungen oder durch tutorielle Betreuung für Lerngruppen ergänzt werden. Das didaktische Konzept ist so angelegt, dass die Mitarbeiter sich den Lernstoff zwar überwiegend eigenständig und computergestützt aneignen, parallel aber auch immer wieder in Präsenzphasen, Workshops und Coaching-Einheiten persönliches Feedback möglich ist. So kann jeder seinen individuellen Lernfortschritt mit dem der Gruppe vergleichen.

Darüber hinaus bietet das Fraunhofer IESE auch maßgeschneiderte Serviceleistungen rund um die Erstellung von Blended-Learning-Angeboten an. Dies reicht von der Konzeption betrieblicher Weiterbildungsangebote im Themenbereich Software-Entwicklung, über die Entwicklung von Lernsoftware und Schulungsmaterialien, die Organisation und Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen bis zur Bereitstellung von hochqualifizierten Trainern und Coaches. Dabei geht es auch darum, die Schulungsprogramme so in den Unternehmensalltag zu integrieren, dass die betriebliche Weiterbildung nicht durch zu großen Zeitaufwand oder hohe Kosten die Produktionskapazität blockiert, statt die Innovationskraft zu stärken.

Das Fraunhofer IESE demonstriert auf der Learntec zwei Qualifizierungsbaukästen: "Objektorientierte Softwareentwicklung mit der UML" und "Erstellen von Dokumentationen für IT Technical Writer". Beide Programme bieten ein vielfältiges Spektrum an Einsatzmöglichkeiten, sowohl für individuell Lernende zu Hause oder am Arbeitsplatz als auch für Lerngruppen, mit oder ohne Betreuungsangebot.

Auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand der diesjährigen Learntec in der "Gartenhalle", Stand 306, Kongresszentrum Karlsruhe sind insgesamt sechs Fraunhofer-Institute mit aktuellen Softwareprodukten und Dienstleistungsangeboten vertreten. Weitere Informationen über Fraunhofer-Wissen gibt es im Internet unter http://www.wissen.fraunhofer.de.

ca. 2800 Zeichen - Veröffentlichung frei, Beleg erbeten.

Kontakte:

Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE):
Sonja Trapp
Tel. 0631 6800-2182
sonja.trapp@iese.fraunhofer.de
http://www.iese.fraunhofer.de

Fraunhofer Wissen:
Fraunhofer-Gesellschaft
Abteilung eLearning, Aus- und Weiterbildung
Schloss Birlinghoven, 53754 Sankt Augustin
Martin Attallah und Petra van Heek
Tel. 02241/14-2234
wissen@bi.fraunhofer.de
http://www.wissen.fraunhofer.de

Presse-Kontakt:
mpr marketing public relations
Michael Kip, Stefanie Engeroff
Tel. 069 71 03 43-42, Fax-46
presse@mpr-frankfurt.de
http://www.mpr-frankfurt.de/presse

Weitere Informationen und Bildmaterial zur Learntec allgemein
erhalten Sie auf Anforderung von der
Pressestelle der Learntec
Kristin Ewald
Tel. 0721 3720-5357, E-Mail presse@learntec.de
http://www.learntec.de

..................................................................
Antwortabschnitt per Post an mpr, Feldbergstr. 49, 60323 Frankfurt,
E-Mail presse@mpr-frankfurt.de oder Fax an 069/71 03 43 46

Fraunhofer-Gesellschaft - Learntec 2006 - "Blended Learning" für Software-Engineering

( ) Bitte senden Sie mir den Pressetext per E-Mail an:

( ) Bitte senden Sie mir weitere Informationen zum "Qualifizierungsbeukasten" des Fraunhofer IESE per eMail an:
( ) Bitte nehmen Sie meine Adresse in den Presseverteiler "Fraunhofer Wissen" auf.

Absender: (bitte nur Zuschriften von Journalisten)

Medium:

Redaktion:

Person:

Postfach/Straße:

PLZ/Ort:

Tel:

E-Mail:

Fax:
Weitere Informationen: http://www.wissen.fraunhofer.de - Homepage für Fraunhofer-Wissen
uniprotokolle > Nachrichten > Learntec 2006 - "Blended Learning" für Software-Engineering
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/111328/">Learntec 2006 - "Blended Learning" für Software-Engineering </a>