Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

"Brauchen wir eine Leitkultur?" - Diskussion im PFL

27.01.2006 - (idw) Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

Oldenburg. "Leitkultur" ist das Thema einer Podiumsdiskussion, die der studentische Verein Denkräume e.V. am Freitag, 3. Februar 2006, 19.30 Uhr, im Oldenburger Kulturzentrum PFL veranstaltet. Die Veranstaltung wird unterstützt von der EWE-Stiftung, den Fakultäten III Sprach- und Kulturwissenschaften und IV Human- und Gesellschaftswissenschaften sowie dem Präsidium der Universität Oldenburg. Der Eintritt ist frei. Neben dem Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Wolfgang Bosbach, werden die Stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Petra Pau, und der Journalist Dr. Mark Terkessidis als HauptreferentInnen an der Veranstaltung teilnehmen. Moderiert wird die Diskussion von Prof. Dr. Silke Wenk, Kulturwissenschaftlerin an der Universität Oldenburg.

Denkräume e.V. ist ein aus einer Oldenburger Studenteninitiative hervorgegangener Verein, der bereits mehrere Tagungen organisiert hat und 2005 mit dem OLB/EWE Preis ausgezeichnet wurde. Ziel ist der Aufbau eines überregionalen Interessenverbandes für den außeruniversitären und interdisziplinären Wissensaustausch.

Kontakt: Jens Köhrsen, Tel.: 0170/5291083, E-Mail: presse@sysac.org
Weitere Informationen: http://www.sysac.org
uniprotokolle > Nachrichten > "Brauchen wir eine Leitkultur?" - Diskussion im PFL
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/112309/">"Brauchen wir eine Leitkultur?" - Diskussion im PFL </a>