Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

Hitliste der Erkältungs-Erreger - 5. Kalenderwoche

30.01.2006 - (idw) Stiftung Präventive Pädiatrie

Welche Erkältungsviren und -bakterien derzeit von "Nase zu Nase" wandern, überwachen die Wissenschaftler des Forschungsnetzwerkes PID-ARI.net. Seit dem 16. Januar 2006 veröffentlichen sie wöchentlich eine Zusammenfassung der Surveillance-Daten. Krankmacher in Zeiten der Grippe
Hitliste der 5. Kalenderwoche*

Folgende Erkältungs-Erreger sind momentan in Deutschland besonders aktiv:
1. (1.) Rhinovirus
2. (2.) Humanes Metapneumovirus
3. (3.) Respiratory Syncytial Virus

*(Rangordnung der wichtigsten Erreger für die 3. Kalenderwoche, die bis zum 26. Januar nachgewiesen wurden; Rang der Vorwoche in Klammern)

Ausführliche Informationen, Steckbriefe zu einzelnen Erregern sowie Grafiken im Internet unter http://www.pid-ari.net.

PID-ARI.net wurde bis 2005 durch das Bundesforschungsministerium finanziert. Die Stiftung Präventive Pädiatrie unterstützt PID-ARI.net weiterhin. Es kann seine Arbeit aber nur dann in vollem Umfang fortsetzen, wenn es weitere Kooperationspartner oder Sponsoren findet.
Weitere Informationen: http://www.stiftung-praeventive-paediatrie.de Weitere Projekte der Stiftung
uniprotokolle > Nachrichten > Hitliste der Erkältungs-Erreger - 5. Kalenderwoche
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/112355/">Hitliste der Erkältungs-Erreger - 5. Kalenderwoche </a>