Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. September 2014 

Berufsbegleitende Weiterbildung für Ingenieure

09.02.2006 - (idw) Universität Hannover

eLearning-Kurse im Masterstudium Bauingenieurwesen an der Universität Hannover Zusätzlich zu dem berufsbegleitenden Fernstudiengang "Weiterbildendes Studium Bauingenieurwesen (WBBau) - Konstruktiver Ingenieurbau" bietet die Universität Hannover im Sommersemester 2006 eLearning-gestützte Fernkurse des Masterstudiums Bauingenieurwesen "Bauwerksplanung und -konstruktion" an. Mit diesem Angebot ist es möglich, einen Abschluss Master of Science an der Universität Hannover überwiegend durch Fernkurse zu erreichen.
Anmeldeschluss ist Freitag, 31. März 2006.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter: http://estudy.bauinf.uni-hannover.de

Interessierten Bauingenieurinnen und -ingenieuren wird damit die Möglichkeit geboten, nach erfolgreicher Teilnahme an acht Kursen und der Anfertigung einer Studien- sowie einer Masterarbeit den international anerkannten Abschluss Master of Science zu erwerben. Zusätzlich sind in Abhängigkeit von der persönlichen Qualifikation Auflagenkurse zu belegen, um die Grundlagen für eine erfolgreiche Teilnahme an Masterkursen sicherzustellen.

Im Sommersemester 2006 werden folgende Kurse angeboten:
Baumechanik II
Bauinformatik I
Grundlagen des Stahlbeton- und Spannbetonbaus
Numerische Mathematik für Bauingenieure
Spannbetontragwerke mit CAD-Anwendungen
Stabilität im Stahlbau
Planung und Entwurf von Brücken
Geometrische Modellierung und Visualisierung

Für die kommenden Semester sind zusätzliche Kurse aus den Bereichen Geotechnik, Verkehrswesen und Windenergieanlagen geplant.

Weiterbildungsstudiengang Bauingenieurwesen - Konstruktiver Ingenieurbau

Im Studiengang "Konstruktiver Ingenieurbau" können einzelne Kurse oder 5-6 Kurse für den kompletten Studiengang belegt werden. Nach der Anfertigung einer schriftlichen Abschlussarbeit, die circa 120 Semesterwochenstunden in Anspruch nimmt, vergibt die Universität Hannover ein Abschlusszertifikat. An diesem Studiengang können berufstätige Bauingenieure oder Ingenieure aus verwandten Fachdisziplinen teilnehmen. Einzelne Kurse können in Absprache mit dem Studiendekanat Bauingenieurwesen für den Masterstudiengang Bauingenieurwesen entsprechend der Prüfungsordnung PO99 anerkannt werden.
Anmeldeschluss für die Kurse ist Freitag, 31. März 2006.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://wbbau.bauinf.uni-hannover.de.

Im Sommersemester 2006 werden folgende Kurse angeboten.
G03 Einführung in die Methode der Finiten Elemente
G24 Einführung in die objektorientierte Programmierung (JAVA)
G26 Geometrische Modellierung und Visualisierung
G32 Bauphysikalische und haustechnische Berechnungen
G40 Tragstrukturen für Windenergieanlagen I (Präsenzkurs)
G45 Grundlagen des Stahlbeton- und Spannbetonbaus
G50 Kommunikation für Ingenieure

Hinweis an die Redaktion:
Für nähere Informationen steht Ihnen Heidi Egly, Arbeitsgruppe Weiterbildendes Studium Bauingenieurwesen, unter Tel.: 0511/762-5937 oder per E-Mail unter egly@bauinf.uni-hannover.de gern zur Verfügung.
Weitere Informationen: http://estudy.bauinf.uni-hannover.de - Informationen zum Fernstudium http://wbbau.bauinf.uni-hannover.de - Informationen zu den Kursen
uniprotokolle > Nachrichten > Berufsbegleitende Weiterbildung für Ingenieure
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/113007/">Berufsbegleitende Weiterbildung für Ingenieure </a>