Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Februar 2020 

LEARNTEC 2006: Softwaredokumentation leicht gemacht

10.02.2006 - (idw) Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE

Das Fraunhofer IESE präsentiert sich zur diesjährigen LEARNTEC in Karlsruhe auf dem Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Gesellschaft in der Gartenhalle unter anderem mit neuen Online-Kursen, innovativen Single-Source-Publishing-Ansätzen und umfangreicher Methodenunterstützung für professionelle Dokumentations- und Trainingsvorhaben. Einen Online-Kurs zum Erwerb der Grundlagen der technischen Dokumentation stellt das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE auf der diesjährigen LEARNTEC in Karlsruhe vor. Vom Lasten- und Pflichtenheft über das Redaktionshandbuch bis hin zum Zielgruppentest der fertigen Dokumentation umfassen die umfangreichen, multimedial aufbereiteten Lernmaterialien wichtige Aspekte der professionellen Dokumentation.

Neben dieser Ausbildungsmöglichkeit für angehende Dokumentationsspezialisten können sich Firmen an das Institut wenden, die ihre Softwaredokumentationen extern erstellen lassen möchten oder kompetente Unterstützung bei der eigenständigen Dokumentation suchen. Die elegante und effiziente Lösung des Fraunhofer IESE beruht auf dem Prinzip des Single-Source-Publishing.

Das Fraunhofer IESE präsentiert überdies seine gesamte Bandbreite der methodischen Unterstützung bei der Entwicklung hochwertiger Trainingsmedien. Das Institut greift dabei auf eine langjährige Erfahrung in der ingenieurmäßigen Konzeption, Realisierung und Evaluierung von Qualifizierungslösungen zurück und gibt für jede Fragestellung der Aus- und Weiterbildung im Softwarebereich eine kompetente Antwort. Das Fraunhofer IESE ist zur LEARNTEC 2006 vom 14. bis 16. Februar am Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Gesellschaft in der Gartenhalle, Stand 306, zu finden.

Das Fraunhofer IESE bietet methodische Instrumentarien, um Software-Entwicklungsprozesse planbar zu gestalten und auf Software basierende Produkte durch konsequente Anwendung ingenieurwissenschaftlicher Prinzipien effizienter zur Marktreife führen zu können. Das Institut betreibt unter der Leitung von Prof. Rombach und Prof. Liggesmeyer angewandte Forschung in verschiedenen Bereichen des Software Engineering wie beispielsweise Produktlinienarchitekturen und messdatenbasierte Prozessverbesserung. Grundpfeiler des Instituts bildet der experimentelle Ansatz. Dieser belegt messbar den Mehrwert der innovativen Techniken und Methoden des Fraunhofer IESE durch deren praktischen Einsatz in der Industrie. Dieser Mehrwert drückt sich häufig in Kostenersparnis, höherer Qualität oder schnellerer Markteinführung neuer Produkte aus.

2581 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
Wir bitten um ein Belegexemplar - vielen Dank.

Ansprechpartner am Fraunhofer IESE:
Dipl.-Inf. Jörg Dörr
Tel.: 0631 / 6800 - 1601
Fax : 0631 / 6800 - 1699

Neue Adresse ab 1. August 2005 !
Fraunhofer IESE
Fraunhofer-Platz 1
67663 Kaiserslautern

uniprotokolle > Nachrichten > LEARNTEC 2006: Softwaredokumentation leicht gemacht
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/113094/">LEARNTEC 2006: Softwaredokumentation leicht gemacht </a>