Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Vortragsveranstaltung: Das Erdbeben von Lissabon (1755-2005) - Vortragsveranstaltung zum 250. Jahrestag

13.02.2006 - (idw) Universität Trier

Aus Anlass des 250. Jahrestages des bis heute berühmten Erdbebens von Lissabon (am 1. November 1755) lädt der Fachteil Portugiesische Sprachpraxis der Abteilung Romanistik (Fachbereich II) ein zu einer Vortragsveranstaltung am Dienstag, 15. Februar 2006 um 18 Uhr in der Universität Trier (Raum B 22). Es finden Vorträge statt, die sich mit der literarischen und nichtliterarischen sowie bildnerischen Darstellungen auf dieses dramatische Ereignis befassen.
Zum Thema "Bilder der Trümmerstadt Lissabon (1755) und des großen Wiederaufbauers des Marquis von Pombal in der Novelle Das Erdbeben von Reinhold Schneider (1932). Intertextuelle Beziehungen zum Werk História de Portugl' von Oliveira Martins (1879)" spricht Maria de Lurdes Godinho (Leiria). Dr. Hans-Ulrich Seifert (Trier) referiert anschließend über "Darstellung des Erbebens von Lissabon in illustrierten Ausgaben von Voltaires Roman 'Candide'".
Zum Abschluss spricht Prof. Dr. Dieter Kremer (Trier) über "Kurze Notizen zu portugiesischen nichtliterarischen Texten als Zeitzeugen". Zu den Vorträgen ist die interessierte Öffentlichkeit herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Botschaft von Portugal in Berlin, der Vertretung des Instituto Camões in Deutschland, von TAP Air Portugal und dem Portugalzentrum an der Universität Trier.

uniprotokolle > Nachrichten > Vortragsveranstaltung: Das Erdbeben von Lissabon (1755-2005) - Vortragsveranstaltung zum 250. Jahrestag
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/113139/">Vortragsveranstaltung: Das Erdbeben von Lissabon (1755-2005) - Vortragsveranstaltung zum 250. Jahrestag </a>