Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

MHH-Kunstforum zeigt Reisefotografien und Zeichnungen

13.02.2006 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Ausstellungseröffnung der Initiative "Kunst und Medizin" am 15. Februar 2006 Medizinische Hochschule Hannover
PRESSEINFORMATION
Ausstellungseröffnung der Initiative "Kunst und Medizin" am 15. Februar 2006
Nicht nur Medizin kann kranken Menschen helfen, auch die Kunst hat "heilende Kräfte". Am Mittwoch, 15. Februar 2006 präsentiert das MHH-Kunstforum bereits zum dritten Mal eine Bilderausstellung: Camilla von Homeyer und Reiner Waschat zeigen Reisefotografien, Kathrin Warnke stellt Zeichnungen aus. "Unser Ziel ist es, dem Thema Kunst und künstlerische Therapien in der Medizin durch Vorträge, Ausstellungen und Seminare einen breiten, MHH-übergreifenden Raum zu geben", sagt Professor Dr. Henning Zeidler, Direktor der MHH-Abteilung Rheumatologie, der die Ausstellung auch eröffnen wird.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Eröffnung der Ausstellung zu besuchen,
- am Mittwoch, 15. Februar 2006
- um 17 Uhr
- im Übergang vom Bettenhaus zur Kinderklinik der MHH.
Die Reisefotografien werden im Übergang vom Bettenhaus zur Kinderklinik gezeigt, die Zeichnungen sind im Gang zur Abteilung Kinderheilkunde, Pädiatrische Hämatologie und Onkologie zu sehen. Die Ausstellung läuft bis Mai 2006.
Camilla von Homeyer studiert Medizin im 1. Semester, Reiner Waschat arbeitet als Krankenpfleger in der Abteilung Urologie. Kathrin Warnke ist Stationsassistentin in der Abteilung Viszeral- und Transplantationschirurgie.
Weitere Informationen gibt Ihnen gern Professor Dr. Henning Zeidler, Direktor der MHH-Abteilung Rheumatologie, Telefon (0511) 532-2191.

uniprotokolle > Nachrichten > MHH-Kunstforum zeigt Reisefotografien und Zeichnungen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/113151/">MHH-Kunstforum zeigt Reisefotografien und Zeichnungen </a>