Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Anfang 2008 werden die ersten Patienten behandelt

01.03.2006 - (idw) Universitätsklinikum Heidelberg

Richtfest der Angelika-Lautenschläger-Kinderklinik des Universitätsklinikums Heidelberg am 8. März 2006 Der Bau der neuen Heidelberger Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin auf dem Campus im Neuenheimer Feld ist weit fortgeschritten. Anfang 2008 sollen in der Angelika-Lautenschläger-Kinderklinik, so der zukünftige Name des Neubaus, die ersten Patienten behandelt werden.

Der Leitende Baudirektor des Universitätsbauamtes Heidelberg, Rolf Stroux, Finanzminister Gerhard Stratthaus, Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg, Stifter Manfred Lautenschläger, Universitätsrektor Professor Dr. Dres. h.c. Peter Hommelhoff, der Leitende Ärztliche Direktor des Universitätsklinikums, Professor Dr. Eike Martin, und Oberbürgermeisterin Beate Weber werden Ansprachen und Grußworte halten.

Danach folgen der Baubericht von Architekt Professor Hans Nickl, Nickl & Partner Architekten GmbH, und der Richtspruch durch einen Polier der Firma Müller/Altvatter.

Journalisten sind herzlich eingeladen, am Richtfest teilzunehmen:
8. März, 10.30 Uhr, Baugelände Im Neuenheimer Feld 430.

Bei Rückfragen von Journalisten:
Dr. Annette Tuffs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Universitätsklinikums Heidelberg
und der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 672
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 / 56 45 36
Fax: 06221 / 56 45 44
E-Mail: Annette_Tuffs@med.uni-heidelberg.de

Diese Pressemitteilung ist auch online verfügbar unter
http://www.klinikum.uni-heidelberg.de/presse

uniprotokolle > Nachrichten > Anfang 2008 werden die ersten Patienten behandelt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/113953/">Anfang 2008 werden die ersten Patienten behandelt </a>