Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Osterferienprojekte im RUB-Schülerlabor: Wenn Biologie zur Kunst wird

10.03.2006 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Ein ganz besonderes, neues Projekt bietet das Alfried Krupp-Schülerlabor in den kommenden Osterferien an: Erstmals hält hier auch die Kunst Einzug, wenn Schülerinnen und Schüler von 10 bis 15 Jahren Insekten mikroskopieren, ihre Beobachtungen in Zeichnungen festhalten und daraus kleine Kunstwerke machen. Die "Forschungsreise in den Mikrokosmos" ist eins von drei Ferienprojekten im Schülerlabor der RUB. Angeboten werden zudem "Chemie am Samstag" und Wasseruntersuchungen mit der Soundkarte. Anmeldungen zu den Projekten sind ab sofort möglich. Bochum, 10.03.2006
Nr. 91

Wenn Biologie zur Kunst wird
Osterferienprojekte im RUB-Schülerlabor
Mikroskopie, Wasseruntersuchungen und Chemie am Samstag

Ein ganz besonderes, neues Projekt bietet das Alfried Krupp-Schülerlabor in den kommenden Osterferien an: Erstmals hält hier auch die Kunst Einzug, wenn Schülerinnen und Schüler von 10 bis 15 Jahren Insekten mikroskopieren, ihre Beobachtungen in Zeichnungen festhalten und daraus kleine Kunstwerke machen. Die "Forschungsreise in den Mikrokosmos" ist eins von drei Ferienprojekten im Schülerlabor der RUB. Angeboten werden zudem "Chemie am Samstag" und Wasseruntersuchungen mit der Soundkarte. Anmeldungen zu den Projekten sind ab sofort möglich.

Informationen und Anmeldung im Internet

Ausführliche Informationen zum Ferienangebot und Anmeldeformulare stehen im Internet unter http://www.rub.de/schuelerlabor/ferien

Chemie am Samstag

Los geht es am 8. April 2006 mit einem Projekt unter dem Motto "Chemie am Samstag": Schüler der Klassen 6 bis 8 erforschen mit verschiedenen Methoden, welche Farbstoffe in der Pflanze stecken. Sie gehen der Frage auf den Grund, ob auch Pflanzen mit roten Blättern Photosynthese betreiben; sie extrahieren den gelben Farbstoff aus Möhren und untersuchen ein Anwendungsbeispiel dafür - die Limonade. Ein weiteres Projekt mit "Chemie am Samstag" findet am 29.4. statt.

In den Mikrokosmos eintauchen ...

In der zweiten Ferienwoche, am Mittwoch, 19. April, bietet das Schülerlabor zwei Projekte für Groß und Klein an. Bei ihrer "Forschungsreise in den Mikrokosmos" arbeiten die Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 15 Jahren selbstständig am Mikroskop mit Käfern, Fliegen, Bienen, Spinnen. Was sie beobachten, halten sie in Zeichnungen fest. Durch zusätzlichen Einsatz künstlerischer Techniken sollen dann die Naturdokumente zu kleinen Kunstwerken weiterentwickelt und zum Abschluss des Projekts ausgestellt werden.

... und Wasser mit der Soundkarte untersuchen

Die herkömmliche Soundkarte dient nicht nur dazu, dass Töne aus dem PC kommen - sie kann noch mehr. In einem geowissenschaftlichen Projekt untersuchen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Wasser, indem sie Messwerte mithilfe der Soundkarte erfassen. Mit einfach konzipierten Messgeräten bestimmen die Teilnehmer Inhaltsstoffe von verschiedenen Proben aus dem Wasserkreislauf der Erde.

Weitere Informationen

Alfried Krupp-Schülerlabor, Ruhr-Universität Bochum, Tel. 0234/32-27071, E-Mail: schuelerlabor@rub.de
Weitere Informationen: http://www.rub.de/schuelerlabor/ferien
uniprotokolle > Nachrichten > Osterferienprojekte im RUB-Schülerlabor: Wenn Biologie zur Kunst wird
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/114467/">Osterferienprojekte im RUB-Schülerlabor: Wenn Biologie zur Kunst wird </a>