Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

Kranke Füße wieder heilen

14.03.2006 - (idw) Universitätsklinikum Heidelberg

Patienten-Informationsnachmittag mit "Sprechstunde" am 18. März 2006 in der Stadthalle Heidelberg / Orthopäden informieren über innovative Therapiemöglichkeiten Zu einem Patienten-Informationsnachmittag mit "Sprechstunde" laden medizinische Experten am 18. März 2006 von 14 bis 15.30 Uhr die interessierte Bevölkerung in die Stadthalle Heidelberg ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk am 17. /18. 2006 März in Heidelberg statt. Der Kongress wird von der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg und dem SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinach organisiert.

"Heute stehen moderne Operationsverfahren zur Verfügung, die vielen Patienten wieder zu einem normalen und schmerzfreien Gehen verhelfen können", erklärt Dr. Wolfram Wenz, Oberarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg.

Bei dem Patientennachmittag sind vier Krankheitsbilder und ihre neuesten Behandlungsmöglichkeiten im Mittelpunkt:

· "Hallux valgus", eine oft schmerzhafte Abknickung der großen Zehe
· Krallenzehen, eine Fehlstellung der Zehenknochen
· Arthrose des Sprunggelenks durch Verschleißerscheinungen nach verstärkter Belastung oder nach Verletzungen
· Diabetischer Fuß, gekennzeichnet durch Fehlstellungen und Geschwüren aufgrund nachlassender Schmerzempfindung und schlechter Durchblutung im Fuß.

Nach den vier Vorträgen stehen die Experten den Besuchern für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Ansprechpartner:
Dr. Wolfram Wenz
Facharzt für Orthopädie, Oberarzt
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg
Schlierbacher Landstraße 200a, 69118 Heidelberg
Tel. Sekretariat 06221-96 6118
E-mail: wolfram.wenz@ok.uni-heidelberg.de

Dr. Annette Tuffs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Orthopädischen Universitätsklinik
Heidelberg und des Universitätsklinikums Heidelberg

Tel.: 06221 / 56 45 36
Fax: 06221 / 56 45 44
E-Mail: Annette_Tuffs@med.uni-heidelberg.de
Weitere Informationen: http://www.fussgesundheit.de http://www.orthopaedie.uni-hd.de/
uniprotokolle > Nachrichten > Kranke Füße wieder heilen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/114629/">Kranke Füße wieder heilen </a>