Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Symposium zu Völker- und Europarecht

21.03.2006 - (idw) Universität Hannover

Juristische Fakultät veranstaltet Tagung zu Ehren von Prof. Klaus Otto Nass Zu Ehren von Staatssekretär a.D. Prof. Klaus Otto Nass veranstaltet die Juristische Fakultät der Universität Hannover am Freitag, 24. März 2006 ein wissenschaftliches Symposium. Die Veranstaltung im Leibnizhaus am Holzmarkt 4-5 beginnt um 14 Uhr. Zur Begrüßung spricht Prof. Volker Epping, Dekan der Juristischen Fakultät. Weitere Informationen gibt es unter http://www.jura.uni-hannover.de.

Auf der Tagesordnung des Symposiums stehen Vorträge zu dem Themen "Die völkerrechtlichen Aspekte der Dafur-Krise", "Revision der VN-Charta" und eine Diskussion zum Thema "Europa wohin?". Die Diskussionsleitung liegt bei Prof. Hermann Butzer vom Lehrstuhl für Öffentliches Recht.

Prof. Klaus Otto Nass ist seit 1981 an der Juristischen Fakultät aktiv, seit 1990 ist er Honorarprofessor. Der Schwerpunkt seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit liegt im Bereich des Völker- und Europarechts. Die Grußworte zu seinen Ehren sprechen Ministerpräsident a.D. Ernst Albrecht und Prof. Klaus Hulek, Vizepräsident der Universität Hannover.

Hinweis an die Redaktion:
Für nähere Informationen steht Ihnen Dipl.-Jur. Martin Böhnke von der Juristischen Fakultät unter Telefon +49 511.762-8109 oder per E-Mail unter
boehnke@jura.uni-hannover.de gern zur Verfügung.
Weitere Informationen: http://www.jura.uni-hannover.de - Weitere Informationen
uniprotokolle > Nachrichten > Symposium zu Völker- und Europarecht
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/115003/">Symposium zu Völker- und Europarecht </a>