Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

HAI 2006: Einladung zur Kongress-Pressekonferenz

30.03.2006 - (idw) Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

Einladung zur Kongress-Pressekonferenz
anlässlich des Hauptstadtkongresses der DGAI für
Anästhesiologie und Intensivtherapie (HAI 2006)
6. bis 8. April 2006, bcc Berliner Congress Center

Termin: Donnerstag, 6. April 2006, 10.30 bis 11.30 Uhr,
Ort: Raum B03, bcc Berliner Congress Center, Alexanderplatz 3, 10178 Berlin

Der moderne Klinikbetrieb ist ohne interdisziplinäre Zusammenarbeit aller am Behandlungsprozess beteiligter Disziplinen kaum mehr vorstellbar. Ziel ist es, die bestmögliche Therapie für den Patienten zu erreichen. Der optimale Behandlungspfad ist dabei nicht immer leicht zu finden. Denn die meisten Patienten werden heute von Teams bestehend aus mehreren Ärzten und Pflegekräften betreut. Auf dem Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesiologie und Intensivtherapie (HAI 2006) nimmt deshalb die Qualität klinischer Behandlungspfade einen besonderen Stellenwert ein. Doch auch wichtige notfallmedizinische Aspekte in Vorbreitung auf die Vogelrippe, der Umgang mit Antibiotikaresistenzen und aktuelle Ansätze zur Therapie der Sepsis, stehen zur Diskussion. Als Vertreter der Medien laden wir Sie herzlich zur Kongress-Pressekonferenz am Donnerstag, den 6. April 2006, in Berlin ein. Diese bietet Ihnen die Möglichkeit, mit Experten aktuelle Kongressthemen zu diskutieren. Unabhängig davon können Sie sämtliche Vorträge des Hauptstadtkongresses für Anästhesiologie und Intensivtherapie (HAI 2006) besuchen. Anbei finden Sie eine Übersicht zu Themen und Referenten. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme auf dem Antwortfax. Bei Fragen zu Gesprächspartnern oder Terminen erreichen Sie uns telefonisch unter: 0711 / 89 31 163.

Ich freue mich auf eine interessante Veranstaltung und eine anregende Diskussion mit Ihnen in Berlin.

Ihre DGAI Pressestelle

Silke Jakobi

--------------------------------------------------------------------

PROGRAMM

Hauptstadtkongress der DGAI für
Anästhesiologie und Intensivtherapie (HAI 2006)
6. bis 8. April 2006, bcc Berliner Congress Center

Kongress-Pressekonferenz
Donnerstag, 6. April 2006, 10.30 bis 11.30 Uhr,
Raum B03, bcc Berliner Congress Center, Alexanderplatz 3, 10178 Berlin

DIE THEMEN:

- HAI 2006: Highlights des Kongresses
- Auftauchende Infektionskrankheiten: Ist eine neue Grippe-Pandemie zu erwarten?
- Welche Bedeutung hat die Vogelgrippe für die Anästhesie, Intensivmedizin und Rettungsmedizin?
- Klinische Behandlungspfade in der Intensivmedizin:
Fallvorstellung: Blutdruckkrise im kleinen Kreislauf (Lunge) ausgelöst durch
Verkehrsunfall
Fallvorstellung mit Patient: Behandlungspfad Knie-Ersatz Operation

IHRE GESPRÄCHSPARTNER:

Prof. Dr. med. Claudia Spies
Tagungspräsidentin HAI 2006, Direktorin der Kliniken für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin an der Charité, Campus Charité Mitte und Virchow-Klinikum, Berlin

Professor Dr. med. Joachim Radke
Tagungspräsident HAI 2006, Präsident der DGAI, Direktor der Universitätsklinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Klinikum der Medizinischen Fakultät, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Professor Dr. med. Norbert Haas
Direktor der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Charité, Berlin

Professor Dr. Reinhard Kurth
Präsident des Robert Koch-Instituts, Berlin

Professor Dr. med. Udo Kaisers
Stellvertretender Direktor der Klinik für Anästhesiologie am Campus Virchow-Klinikum, Charité, Berlin

--------------------------------------------------------------------
Antwortfax

____Ich werde den HAI 2006 in Berlin persönlich besuchen.

____Ich werde die Kongress-Pressekonferenz am 6. April in Berlin persönlich besuchen.

Bitte informieren Sie mich kontinuierlich über die Themen des Hauptstadtkongresses für Anästhesiologie und Intensivtherapie (HAI 2006) ___per Post/___per E-Mail.


Bitte informieren Sie mich kontinuierlich über die Themen der DGAI
___per Post/___per E-Mail.

NAME:
MEDIUM:
ADRESSE:
TEL/FAX:
E-MAIL:

Ihr Pressekontakt für Rückfragen:
DGAI Pressestelle
Silke Jakobi
Postfach 30 11 20
D-70451 Stuttgart
Telefon: 0711 89 31 163
Fax: 0711 89 31 167
E-Mail:jakobi@medizinkommunikation.org
Internet: www.HAI2006.de

uniprotokolle > Nachrichten > HAI 2006: Einladung zur Kongress-Pressekonferenz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/115475/">HAI 2006: Einladung zur Kongress-Pressekonferenz </a>