Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Neuer Ansprechpartner für die Medien

06.04.2006 - (idw) Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP)

Patrick Wagner (26) ist seit 1. April 2006 als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP) tätig. In dieser Funktion ist Herr Wagner für die Gesamtkommunikation der Gesellschaft verantwortlich. Patrick Wagner studierte Politik und Internationale Beziehungen in Großbritannien und Brüssel bevor er in der von der DGAP herausgegebenen Zeitschrift INTERNATIONALE POLITIK (IP) tätig wurde. Neben den nötigen Kenntnissen im Bereich internationale Politik, bringt Herr Wagner damit auch die nötige wissenschaftsjournalistische Erfahrung mit.

Patrick Wagner besetzt eine neu geschaffene Position in der DGAP, die er kommissarisch bereits seit Juni 2005 innehat. In seiner neuen Funktion kümmert er sich darum, die Öffentlichkeit über die Arbeit der DGAP zu informieren. Die DGAP bietet einerseits ein Forum für die Diskussion der Grundfragen deutscher Außenpolitik und hat andererseits die wissenschaftliche Erforschung aller außenpolitisch relevanter Themen zum Ziel. Die DGAP arbeitet seit über 50 Jahren an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik, Medien und Gesellschaft.
Weitere Informationen: http://www.dgap.org
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Ansprechpartner für die Medien
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/115805/">Neuer Ansprechpartner für die Medien </a>