Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. August 2014 

Jobvector und vdbiol bringen auf der Analytica Firmen und Bewerber zusammen

11.04.2006 - (idw) Verband Deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften e.V.

Am "Career Day @ Analytica" - 28.04.2006 - in München bieten jobvector und der Verband deutscher Biologen (vdbiol) ein umfangreiches Rahmenprogramm für Naturwissenschaftler (Biologen, Chemikern, Pharmazeuten und Techniker).
Zum Programm gehören die "tour de job", die Bewerber und Firmen an den Messeständen beteiligter Firmen in direkten Kontakt bringt, kostenfreie Bewerbungsmappen-Checks, Live-Bewerbungsgespräche bei Roche Diagnostics und ein Karriere-Vortragsforum. Und: Bewerber, die am carrer day teilnehmen wird ein kostenfreier Eintritt auf die Messe ermöglicht. Während aller Messetage der diesjährigen Analytica in München (25.-28.4.) wird das Thema "Karriere" groß geschrieben. Bei allen Ausstellern hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass es auf dieser Messe nicht nur um den Verkauf der neuesten Apparate und Laborprodukte geht, sondern dass gerade hier die zukünftigen Mitarbeiter am effektivsten herausgepickt werden können, die für das Unternehmen nachfolgende Produkte entwickeln, gestalten und vermarkten sollen.
Der Schwerpunkt zum Thema Karriere liegt dabei in der Messehalle A2.
Am Stand des führenden Karriereportals für die LifeScience-Branche, jobvector, gibt es neben jeder Menge aktueller Stellenausschreibungen viel Information und individuelle Beratung für Fachkräfte auf Jobsuche. Am "career day", dem 28.4., gibt es ein besonderes Schwerpunktprogramm zum Thema Karriere.

"tour de job" bringt Bewerber und Firmen zusammen
jobvector & vdbiol veranstalten gemeinsam mit der Messe München die "tour de job" am 28.04.2006 auf der Analytica. Bei diesem speziellen Recruiting-Event werden ausstellende Firmen und Bewerber gezielt und direkt zusammengeführt. Die verschiedenen an der tour de job beteiligten Firmen suchen nach neuen Mitarbeitern aus den Naturwissenschaften für die verschiedensten Einsatzgebiete - von technischen Assistenten bis hin zu Forschungsleitern, Vertriebsspezialisten und vieles mehr. Eine eigene Broschüre, der Tourguide, in dem sich die an der "tour de job" beteiligen Firmen präsentieren, steht bereits vor der Messe digital zum download zur Verfügung (www.jobvector.com/analytica). Am career day liegt er an den Messeeingängen und am Startpunkt der Tour, dem Stand von vdbiol & jobvector (Halle A2, Stand 486) aus.

An der "tour de job" beteiligen sich folgende Firmen:
Roche Diagnostics, amaxa, Bayern Innovativ, Eppendorf, Hamilton Bonaduz, IBA, Innovex, Kelly Scientific, Mettler-Toledo, Millipore, Novartis, Promega, PSS Europe, Tecan Deutschland, VICI International, YMC Europe.

Live-Bewerbungsgespräche bei Roche Diagnostics im Rahmen der tour de job
Die Firma Roche Diagnostics bietet im Rahmen der "tour de job" am 28. April 2006 ausführlichere Vorstellungsgespräche auf der Messe an. Interessierte Bewerber können sich vor der Messe mit ihrem Lebenslauf um ein solches Vorstellungsgespräch bewerben (www.jobvector.com/analytica). In ruhigen separierten Räumlichkeiten haben die Interessenten die Möglichkeit, sich mit einem Personalverantwortlichen der Firma Roche eingehend zu unterhalten und sich über die persönlichen Karrieremöglichkeiten zu informieren.

Bewerbungsmappen-Checks
Die auf den LifeScience-Bereich spezialisierte Personalagentur Kelly Scientific bietet gemeinsam mit jobvector einen Bewerbungsmappen-Check an. In kleinen Gruppen werden hier die Stärken und Schwächen der mitgebrachten Bewerbungsschreiben eingehend analysiert, denn für eine erfolgreiche Bewerbung sollte gerade der erste Eindruck, also die Bewerbungsmappe, einwandfrei sein.
Für die Teilnahme am Bewerbungsmappen-Check ist eine Anmeldung erforderlich. Insgesamt stehen mehr als 200 Plätze zur Verfügung. Anmeldung unter www.jobvector.com/analytica

Vortragsprogramm zum Career Day
Ganz unter dem Motto "Career Day @ Analytica" steht auch das Analytica-Forum in Halle A2 am letzten Messetag. Die Zuhörer werden mit Vorträgen aus der Praxis über Berufsperspektiven in Chemie, Biologie und Pharma informiert. Neben einer Bestandsaufnahme zum Arbeitsmarkt zeigen fachkundige Referenten ausgewählte Tätigkeitsbereiche - auch abseits der klassischen Karrierewege - für Chemiker, Biochemiker, Biologen und Ingenieure auf und beleuchten die Chancen und Möglichkeiten. Diese Vortragsreihe wird vom Verband Deutscher Biologen (vdbiol), der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM) in Zusammenarbeit mit der Süddeutschen Zeitung veranstaltet.

10.00 Uhr
Begrüßung durch den Verband deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften (vdbiol) und der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)

10.05 Uhr Karriere als Chemikerin oder Chemiker
Referentin: Dr. Karin Schmitz, GDCh

10.25 Uhr Die "Bio-Karriere"
Referent: Dr. Georg Kääb, vdbiol

ab 10.45 Uhr Porträts aus der Praxis

10.45 Uhr Karrierewege bei Roche
Dagmar Gosslar, Referentin Personal, Roche Diagnostics

11.15 Uhr Karrierewege bei einer Biotech-Firma
Oliver Glück, CFO / Vorstand, Profos AG Regensburg

11.45 Uhr Mehr als Fachkenntnisse - Karriere im Vertrieb
Dr. Oliver Steck, Tripos GmbH, München

12.15 Uhr Patent mit Patenten - Verwertung und Verteidigung
Dr. Matthias Stein-Gerlach, Garching Innovation GmbH

Pause

13.30 Uhr Was steht eigentlich drin - das richtige Lesen von Stellenanzeigen
Referent: Jens Kauerauf, Süddeutsche Zeitung

14.00 Uhr, Podiumsveranstaltung: Was erwarten Firmen von Bewerberinnen und Bewerbern?

Podium:
Erwin Pogacnik, Referent Personal, Roche Diagnostics
Dr. Oliver Steck, Tripos GmbH
Dr. Matthias Stein-Gerlach, Garching Innovation GmbH
Jens Kauerauf, Süddeutsche Zeitung
Moderation: Dr. Georg Kääb, vdbiol

Themen u.a.
- Online- oder Papierbewerbung?
- Wege der Stellensuche
- Was sollten Bewerber mitbringen, außer fachliche Qualifikationen?
- Wie gefragt sind Bachelor/Master?

Freier Eintritt für am career day teilnehmende Bewerber
Für alle registrierten Bewerber, die an der "tour de job" teilnehmen, ist der Eintritt frei. Dies wird ermöglicht durch die Partner Süddeutsche Zeitung, jobvector & vdbiol. Eine Anmeldung ist erforderlich www.jobvector.com/analytica

Ausführliche Informationen zum gesamten Programm und allen Beteiligten an den jobvector career days auf der Analytica finden sich unter http://www.jobvector.com/analytica

Bildmaterial können Sie der vorhergehenden Meldung bei IDW entnehmen:
http://www.idw-online.de/pages/de/news150400

Kontakt:
Dr. Georg Kääb
Geschäftsführung, Redaktion
Verband dt. Biologen
u. biowiss. Fachgesellschaften

- vdbiol e.V. -
Corneliusstr. 12, 80469 München
T: 089-260 245 75
F: 089-260 245 74
mailto:redaktion@vdbiol.de
alternativ: info@vdbiol.de
Weitere Informationen: http://www.jobvector.com/analytica Alle Informationen zur Veranstaltung http://www.vdbiol.de Verband deutscher Biologen und biowiss. Fachgesellschaften http://www.analytica.de Die europäische Leitmesse zur Analytik in den LifeSciences
uniprotokolle > Nachrichten > Jobvector und vdbiol bringen auf der Analytica Firmen und Bewerber zusammen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/116044/">Jobvector und vdbiol bringen auf der Analytica Firmen und Bewerber zusammen </a>