Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 29. November 2014 

Sigrid Harendza und Reinhard Putz sind die ersten Preisträger des Ars legendi-Preises des Stifterverbandes für exzellent

19.04.2006 - (idw) Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

Gemeinsamer Preis von Stifterverband und Hochschulrektorenkonferenz stärkt den Stellenwert der Lehre an den Hochschulen

Dr. Sigrid Harendza von der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und Prof. Dr. Reinhard Putz von der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München erhalten den Ars legendi-Preis des Stifterverbandes für exzellente Hochschullehre 2006. Der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft und die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hatten den mit 50.000 Euro dotierten Preis in diesem Jahr erstmals für das Fach Medizin ausgelobt. Die Preisverleihung findet am 4. Mai anlässlich der HRK-Jahresversammlung in Greifswald statt.

Der Ars legendi-Preis wird jedes Jahr in einer wechselnden Disziplin verliehen. Er soll die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des akademischen Nachwuchses sichtbar machen und Wissenschaftler ermutigen, sich in der Hochschullehre zu engagieren. Gleichzeitig will der Preis verdeutlichen, dass gute Lehre ein zentrales Kriterium exzellenter Hochschulen ist.

Zur

PRESSEKONFERENZ
am Dienstag, 2. Mai 2006, 11.00 Uhr
im Wissenschaftsforum Berlin, Markgrafenstraße 37, 10117 Berlin (Mitte).

mit den Preisträgern, dem Vorsitzenden der Jury und HRK-Vizepräsidenten für Lehre und Studium, Prof. Dr. Hartmut Ruppert, und dem stellvertretenden Generalsekretär des Stifterverbandes, Dr. Volker Meyer-Guckel, sind Medienvertreter herzlich eingeladen.

Bitte teilen Sie uns auf dem beiliegenden Antwortformular mit, ob Sie an der Pressekonferenz teilnehmen.

--------------------------------------------------

An das
Pressereferat der
Hochschulrektorenkonferenz
Ahrstraße 39

53175 Bonn

Fax: 0228/887- 280

An der Pressekonferenz anlässlich der Vorstellung der Preisträger des Ars legendi-Preises für exzellente Hochschullehre
am Dienstag, den 2. Mai 2006, 11:00 Uhr, im Wissenschaftsforum Berlin, Markgrafenstraße 37, 10117 Berlin

nehme ich teil/nehme ich nicht teil
(Nichtzutreffendes streichen)

Name:...........................................................................
(bitte in Druckbuchstaben)

In meiner Vertretung nimmt teil: ..........................................................................

Presseorgan:....................................................................

Ort/Datum:......................................................................

uniprotokolle > Nachrichten > Sigrid Harendza und Reinhard Putz sind die ersten Preisträger des Ars legendi-Preises des Stifterverbandes für exzellent
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/116375/">Sigrid Harendza und Reinhard Putz sind die ersten Preisträger des Ars legendi-Preises des Stifterverbandes für exzellent </a>