Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

20 Jahre Tschernobyl - der Reaktorunfall und seine Folgen

26.04.2006 - (idw) Fachhochschule Jena

Ringvorlesung an der Fachhochschule Jena am 2. Mai Auch 20 Jahre danach sind die Folgen des Reaktorunglücks in Tschernobyl noch immer spürbar. Anlässlich des Jahrestages der Katastrophe referiert am kommenden 02. Mai um 19.00 Uhr in der Bibliothek der Fachhochschule Jena Prof. Dr. Viktor Wesselak, Prorektor für Forschung und Hochschulentwicklung der FH Nordhausen.

Sein Vortrag beschäftigt sich mit dem technischen Unfallhergang, auch im Hinblick auf die Sicherheit westeuropäischer Reaktortypen, die getroffenen Eindämmmassnahmen und die gesundheitlichen Folgen für die betroffene Bevölkerung.

Der Abend wird moderiert von Prof. Dr. Michael Meyer, Prorektor für Forschung und Entwicklung der FH Jena. Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zur Diskussion.
Der Eintritt ist frei. Gäste sind herzlich willkommen.

02. Mai 2006
Achtung Uhrzeitänderung: Beginn 19.00 Uhr
Bibliothek der FH Jena,
Carl-Zeiss-Promenade 2
Haus 5, EG
Weitere Informationen: http://www.fh-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > 20 Jahre Tschernobyl - der Reaktorunfall und seine Folgen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/116856/">20 Jahre Tschernobyl - der Reaktorunfall und seine Folgen </a>