Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

10 Jahre Fachbereich Gesundheits- und Pflegewissenschaften und 5. Zwickauer Scheffelbergpodium am 8. und 9. Mai

26.04.2006 - (idw) Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

10 Jahre sind angesichts der raschen Entwicklungen und steten Veränderungen im Gesundheits- und Pflegewesen eine lange Zeit. Seit 1996 bildet der Fachbereich Gesundheits- und Pflegewissenschaften an der Westsächsischen Hochschule Zwickau qualifizierte Pflegemanager aus und engagiert sich regional und überregional im stationären, teilstationären und im ambulanten Bereich der gesundheitlichen Versorgung.
Dieses Jubiläum wird am 8. und 9. Mai mit zwei Veranstaltungen begangen:

Festakt am 8. Mai 2006
15:30 Uhr, Hotel Holiday Inn Zwickau, Kornmarkt 9, 08056 Zwickau

Der Fachbereich Gesundheits- und Pflegewissenschaften will diesen Festakt nutzen, um gemeinsam mit Freunden, Förderern und Partnern aus Praxis und Wissenschaft einige Stationen der Entwicklung des Fachbereichs Revue passieren zu lassen. Vor allem aber sollen dort Tendenzen und Perspektiven von Gesundheit und Pflege in unserer Gesellschaft mit der Frage nach der künftigen Entwicklung akademischer Ausbildung in Sachsen verknüpft werden.
Das Grußwort der Sächsischen Staatsregierung überbringt der Sächsische Justizminister Geert W. Mackenroth (Foto als Anlage). Das detaillierte Programm des Festaktes ist in Anlage 1 enthalten.

5. Zwickauer Scheffelbergpodium am 9. Mai 2006
10:00 Uhr, Hochschulcampus Scheffelstraße 39, 08066 Zwickau

Die Zukunftsaufgaben für das Gesundheits- und Pflegemanagement mit den gesellschaftlich bedingten Chancen und Gefahren bilden auch den Schwerpunkt dieses nunmehr schon 5. Podiums. Vor dem Hintergrund einer durchaus erfolgreichen akademischen Ausbildung von Pflegemanagern und Gebärden-sprachdolmetschern am Fachbereich gilt es, doch nach den vielschichtigen Herausforderungen einer von ökonomischen Zwängen geprägten Entwicklung im Gesundheitswesen und den daraus entstehenden operationalen und stra¬tegischen Aufgaben in Ausbildung, Forschung und im Management zu fragen.
Es bleibt das Anliegen des Scheffelberg-Podiums, aktuelle Themen des Gesundheitswesens und der Gesundheitspolitik mit unseren Partnern aus verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens zu diskutieren, und dazu ausgewiesene Fachleute aus Wissenschaft und Praxis zu gewinnen, die mit ihren Beiträgen sicher Stoff für anregende Diskussionen, aber auch Anregungen für eine verbesserte Pflegepraxis und ein verbessertes Management liefern werden.
Im Mittelpunkt des Programms des Podiums (Programm als Anlage 2) steht sicher der Vortrag von Professor Ursula Lehr, Bundesministerin für Jugend, Familien, Frauen und Gesundheit a.D. und eine der führenden Gerontologinnen Deutschlands, über die "Zukunft des Alterns und der Altenpflege".

Zu beiden Veranstaltungen laden wir die Medien herzlich ein.

Kontakt:
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)
Fachbereich Gesundheits- und Pflegewissenschaften
Dekanin Prof. Dr. Ute Rosenbaum
Dekanatssekretariat: Frau Stephan
Tel.: 0375 536-3259
E-Mail: FB.GP@fh-zwickau.de

gez. Dr. Solondz

Anlagen:
Programm zum Festakt am 8.5.2006
Programm zum Scheffelbergpodium am 9.5.2006: siehe www.fh-zwickau.de
Fotos: Prof. Lehr, Geert W. Mackenroth

Anlage 1:
Programm zum Festakt am 8.5.2006

15:30 Uhr
Come together- Stehcafe mit kleinem Imbiss

16:30 Uhr
Eröffnung mit dem Zwickauer Blechbläserquartett
unter der Leitung von Henning Schwalbe

16:35 Uhr
Eröffnungsrede des Rektors, Prof. Dr. K.-F. Fischer

16:50 Uhr
Grußwort des Ministerpräsidenten von Sachsen,
Prof. Dr. G. Milbradt

17:05 Uhr
Grußwort des Kuratoriumsvorsitzenden der WHZ und Vorstandsvorsitzenden der Techniker Krankenkasse, Prof. Dr. N. Klusen

17:20 Uhr
Musikalisches Intermezzo

17:25 Uhr
Fachvortrag von Prof. Dr. St. Felder, Universität Magdeburg
"Lebenserwartung, Medizinischer Fortschritt Gesundheitsausgaben: Ein Blick nach vorne"


17:55 Uhr
Ansprache der Dekanin des Fachbereichs Gesundheits- und Pflegewissenschaften, Prof. Dr. Ute Rosenbaum

18:10 Uhr
Musikalischer Abschluss

Ort der Veranstaltung
Hotel Holiday Inn Zwickau, Kornmarkt 9

14:15 Uhr
Führung durch das Robert-Schumann-Haus
Anlässlich des "Schumann Jahres 2006" laden wir Sie vor dem Festakt recht herzlich zu einer Führung durch das Geburtshaus von Robert Schumann ein.
Weitere Informationen: http://www.fh-zwickau.de
uniprotokolle > Nachrichten > 10 Jahre Fachbereich Gesundheits- und Pflegewissenschaften und 5. Zwickauer Scheffelbergpodium am 8. und 9. Mai
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/116859/">10 Jahre Fachbereich Gesundheits- und Pflegewissenschaften und 5. Zwickauer Scheffelbergpodium am 8. und 9. Mai </a>