Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

2. Mai: Wirtschaft trifft Wissenschaft: Mikrosysteme - Von der Entwicklung zur Anwendung

28.04.2006 - (idw) Universität Bremen

Die Mikrosystemtechnik ist eine Schlüssel- und Innovationstechnologie im Land Bremen. Die Nutzung dieser zukunftsweisenden Technologie durch Wirtschaft und Industrie ist für die Entwicklung Bremens von zentraler Bedeutung. Die Universität Bremen verfügt in der Mikrosystemtechnik über enormes Forschungspotenzial. Um Wissen und Wirtschaft zusammenzubringen, lädt das Mikrosystem Center Bremen (MCB) zusammen mit der Handelskammer am 2. Mai die Wirtschaft in die Uni: Präsentiert werden verschiedene Bereiche der Mikrosystemtechnik und aktuelle Projekte. Das Mikrosystem Center Bremen entwickelt Sensoren, Aktoren und Elektrotechnik. Von 14.00 bis 16:00 Uhr können sich Interessierte aus der Wirtschaft einen Eindruck über die Arbeit des MCB verschaffen und Kontakte knüpfen. Vorgestellt werden unter anderem Arbeiten zu den Themen Druck- und Strömungssensoren sowie die neue Entwicklung des MCB, der "intelligente Container". Danach gibt es die Möglichkeit einer Besichtigung der Labor- und Institutsräume. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird unter E-Mail meyer@handelskammer-bremen.de gebeten.

Die Mikrosystemtechnik nutzt die Methoden der Halbleitertechnologie, um Sensoren und andere miniaturisierte Bauelemente herzustellen und zu Systemen zu integrieren. Jetzt tritt die Mikrosystemtechnik in die Phase der industriellen Umsetzung mit großen Stückzahlen ein. Druck- und Beschleunigungssensoren werden in der Automobilindustrie in großer Menge eingesetzt, dazu kommen immer weitere Sensoren und Anwendungen in Medizin, Biotechnologie und in der industriellen Fertigung. Ein weiteres großes Einsatzgebiet zeichnet sich ab durch die Integration von Sensoren in RFID (Radio Frequency Identification Devices). So werden drahtlose Sensornetzwerke möglich.

Weitere Informationen:

Universität Bremen
Mikrosystem Center Bremen
Dipl.-Phys. Olaf Lassek
Tel.: 0421 218 - 7364, -4725
E-Mail office@www.imsas.uni-bremen.de
E-Mail lassek@mcb.uni-bremen.de

uniprotokolle > Nachrichten > 2. Mai: Wirtschaft trifft Wissenschaft: Mikrosysteme - Von der Entwicklung zur Anwendung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/117023/">2. Mai: Wirtschaft trifft Wissenschaft: Mikrosysteme - Von der Entwicklung zur Anwendung </a>