Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 2. August 2014 

Kundenbeziehungen: Symposion CRM 2003 mit Praxisbeispielen und Ergebnissen aus der Wissenschaft

15.01.2003 - (idw) Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

In der Welt der Marketing-, Vertriebs- und Computerexperten wurde kaum ein Schlagwort in den letzten Monaten mehr zitiert als Customer Relationship Management (CRM). Aber welcher Mehrwert steckt für Unternehmen hinter CRM? Wie kann dieses Konzept einer dauerhaften und gewinnbringenden Kundenbeziehung erfolgreich für das eigene Unternehmen umgesetzt werden, beziehungsweise lohnen sich die Investitionen? Diesen Fragen geht das zweite Symposion zu CRM an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) am 12. März 2003 nach.

Veranstaltet wird die Tagung vom FWI Förderverein für Wirtschaftsinformatik e.V. Bereits das erste Symposium im vergangenen Jahr stieß mit 120 Teilnehmern aus regionalen und überregionalen Unternehmen auf großes Interesse. Die diesjährige Veranstaltung wird unterstützt von SPSS, der Marketingzeitschrift "absatzwirtschaft" sowie von der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern; sie findet an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der KU in Ingolstadt statt.

Neben wissenschaftlichen Beiträgen kommen bei dem Symposium Experten aus der Unternehmenspraxis zu Wort. So berichten CRM-Spezialisten von accenture, Siemens Business Services, DaimlerChrysler, Quelle, SPSS und maihiro über ihre Erfahrungen mit dem Einsatz von CRM. Unter anderem wird auf die Verbindung zwischen CRM und Data Warehouse bei Quelle eingegangen oder auf die Auswahl von CRM-Tools. Der Lehrstuhl für Wirtschaftinformatik der KU stellt beispielsweise eine Untersuchung zur Meinung der Kunden zu CRM vor.

Das genaue Programm sowie nähere Informationen zu der Veranstaltung stehen auf der Homepage des Fördervereins (www.fwi-online.de; Kontakt: info@fwi-online.de, Tel.: 0841/937-1871). Zu der Tagung sind alle Interessenten eingeladen. Die Teilnahmegebühr einschließlich Verpflegung und Unterlagen beträgt 95 Euro, Mitglieder des Vereins nehmen kostenlos teil. Die Kapazität ist begrenzt; Anmeldeschluss ist der 5. März 2003.
uniprotokolle > Nachrichten > Kundenbeziehungen: Symposion CRM 2003 mit Praxisbeispielen und Ergebnissen aus der Wissenschaft

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/11734/">Kundenbeziehungen: Symposion CRM 2003 mit Praxisbeispielen und Ergebnissen aus der Wissenschaft </a>