Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Bewerbungsschluss für neues Master-Studium in Indien

18.05.2006 - (idw) ESCP-EAP Europäische Wirtschaftshochschule Berlin

Bewerbungsschluss für neues Master-Studium in Indien
BWL in Berlin, Paris, London, Madrid, Turin, Bangkok, Monterrey, Neu Delhi

Berlin - Am 29.05.2006 endet die Bewerbungsfrist für das einjährige BWL-Aufbau-Studium Master's in European Business (MEB) an der ESCP-EAP Europäische Wirtschaftshochschule Berlin. Der innovative Aufbaustudiengang wendet sich primär an Absolventen nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge, die ihre Managementkompetenzen stärken wollen. Das Programm kann wahlweise an einem der fünf Standorte des europäischen Hochschulnetzwerkes der ESCP-EAP (Berlin, Paris, London, Madrid, Turin) oder seit diesem Jahr auch am Management Development Institute (MDI), in Neu Delhi begonnen werden - der besten Bildungsinstitution Indiens und als einzige AMBA akkreditiert. Die zweite Hälfte des Studiums findet an einem weiteren hochschuleigenen Campus statt oder an den renommierten Partnereinrichtungen: Asian Institute of Technology, in Bangkok und der Graduate School of Business Administration and Leadership in Monterrey, Mexico (ITESM). "Nachdem wir die langjährige Kooperation mit dem Management Development Institute (MDI) bis in die Studienprogramme hinein vertieft haben, freuen wir uns sehr, dass wir unseren Studierenden nun auch Erfahrungen im bedeutenden Wirtschaftsraum Indien anbieten können", erklärt Prof. Stefan Schmid, akademischer Leiter des MEB-Programms und Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Management und Strategisches Management an der ESCP-EAP Berlin. "Unser Programm ist eine hervorragende Ausbildung für alle, die nach ihrem Erststudium ein kompaktes, internationales und interkulturelles Aufbaustudium in Betriebswirtschaftslehre und Management suchen."

Das Programm ist für Juristen, Ingenieure, Natur- und Geisteswissenschaftler sowie stark spezialisierte Ökonomen konzipiert. Durch den hohen wissenschaftlichen Anspruch, internationale Erfahrungen und eine außerordentlich hohe Praxisorientierung (Unternehmensberatungsprojekte und Pflichtpraktikum) werden die Studenten des MEB-Programms (aus mehr als 20 Ländern der Welt) optimal auf die Herausforderungen der Managementpraxis in international tätigen Unternehmungen vorbereitet. Aus diesem Grund wurde es auch von der Association of MBAs (AMBA) im pre-experience Bereich anerkannt - als bisher einziges Master-Programm in Deutschland für höchste Qualität im Bereich der Management-Weiterbildung.

Das Studium beginnt im September - Bewerbungsschluss für das Studienjahr 2006/2007 ist Montag, 29. Mai 2006. Weitere Informationen zum MEB-Programm finden Sie unter: http://www.escp-eap.de.

HINTERGRUNDINFORMATIONEN

ESCP-EAP: Das Europa-Studium - Lernen im europäischen Hochschulnetzwerk
Die ESCP-EAP Europäische Wirtschaftshochschule Berlin ist der deutsche Standort der
ESCP-EAP European School of Management (Berlin, Paris, London, Madrid, Turin) und als wissenschaftliche Hochschule staatlich anerkannt. Vom wirtschaftswissenschaftlichen Hauptstudium über Promotions- und MBA-Programme bis zur Corporate Education bietet die ESCP-EAP Berlin ein breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für internationale Führungskräfte. Die ESCP-EAP arbeitet seit 30 Jahren in Deutschland und ist landesweit die einzige Hochschule, die von allen drei wichtigen internationalen Akkreditierungsagenturen - AACSB, AMBA und EFMD (EQUIS) - anerkannt ist. Die ESCP-EAP wird von der Deutsch-Französischen Hochschule unterstützt.


Kontakt:
Dr. Katia Glaser, ESCP-EAP Europäische Wirtschaftshochschule Berlin
Heubnerweg 6, 14059 Berlin, Tel +49 (0)30. 32 007 145, Fax +49 (0)30. 32 007 111
katia.glaser@escp-eap.de
Weitere Informationen: http://www.escp-eap.de
uniprotokolle > Nachrichten > Bewerbungsschluss für neues Master-Studium in Indien
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/118217/">Bewerbungsschluss für neues Master-Studium in Indien </a>