Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Dezember 2017 

Bayreuther Gymasiasten räumten beim VDE-Schülerwettbewerb ab

22.05.2006 - (idw) Universität Bayreuth

Sieben von acht Preisen, die jetzt beim VDE-Schülerwettbewerb Oberfranken- Nordoberpfalz ausgelobt wurden, holten sich Bayreuther Gymnasiasten, einer ging nach Eschenbach in die Oberpfalz. Verliehen wurden die Geld- und Sachpreise beim "Tag der Technik", den die Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften der Universität Bayreuth am 19. Mai veranstaltete. Bayreuth (UBT). Der VDE-Schülerwettbewerb Oberfranken- Nordoberpfalz ist entschieden. Am Freitag (19. Mai) überreichten die Jurymitglieder im Rahmen des Tages der Technik an der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften (FAN) die Sach- und Geldpreise.
Der 1. Preis der Unterstufe ging an Hans Nerlich vom Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium Bayreuth, der 2. Preis an Anne Drescher vom Gymnasium Christian-Ernestinum Bayreuth (GCE). Alle Preise der Mittelstufe erhielten mit Christine Schultheiß (1. Preis), Julian Schneck und Carolina Spieß Schüler des Wirtschaftswissenschaftlichen und Naturwissenschaftlichen Gymnasiums Bayreuth. In der Oberstufe sicherten sich mit Lisa Marr und Katharina Remshardt zwei Schülerinnen vom GCE den 1. und 2. Preis. Der 3. Preis wurde an Corinna Trenz vom Gymnasium Eschenbach i. d. Opf. verliehen.
Der Beauftragte für den Schülerwettbewerb, Dipl.-Ing. Ralf Stöber, moderierte die Veranstaltung. Die Preise wurden für die Unterstufe von Prof. Dr.-Ing. Gerhard Fischerauer, dem Dekan der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften verliehen, der Leiter der VDE-Zweigstelle Bayreuth, Dipl.-Ing. Karl Fleischer, übernahm dieses für die Mittelstufe und Prof. Dr.-Ing. Karl-Werner Jäger, 1. Vorsitzender des VDE-Bezirksvereins Nordbayern, für die Oberstufe.
Alle Mitglieder der Jury betonten, wie wichtig der Ingenieurnachwuchs für die Zukunft Deutschlands als Technologiestandort ist. Sie freuten sich über die Technikbegeisterung aller Teilnehmer und betonten, dass sich die Jury entschlossen hat, wegen der hervorragenden Qualität der Beiträge mehr Preise als geplant zu vergeben. Einhellig ermunterten sie die Schüler, sich weiter mit der Technik zu beschäftigen - bis hin zur Entscheidung für einen technischen Studiengang.

uniprotokolle > Nachrichten > Bayreuther Gymasiasten räumten beim VDE-Schülerwettbewerb ab
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/118446/">Bayreuther Gymasiasten räumten beim VDE-Schülerwettbewerb ab </a>