Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 29. Juli 2014 

"Ferien"-Akademie für junge Wissenschaftlerinnen

14.01.2003 - (idw) Technische Universität München

Stabilität und Dynamik großer Systeme: "Ferien"-Akademie für Studentinnen und junge Wissenschaftlerinnen in der Evangelischen Akademie Tutzing, 9. bis 11. Mai 2003. Bewerbungsschluss ist der 5. Februar 2003.

Lässt die Welt sich steuern? Oder auch nur ein lokales Ökosystem? Wieviel komplexes Wissen steckt in den meisten Alltagsgegenständen? Fragen wie diesen stellt sich die "Ferien"-Akademie für Studentinnen und junge Wissenschaftlerinnen in der Evangelischen Akademie Tutzing. Unter dem Motto Stabilität und Dynamik großer Systeme werden vom 9. bis 11. Mai 2003 aktuelle Themen aus den anwendungsorientierten und technischen Wissenschaften diskutiert.

"Soziale Stabilität und Dynamik in komplexen Informationssystemen - Medientheoretische Überlegungen zum Internet" oder "Migration im Weltsystem" - so lauten nur zwei von zahlreichen Vorträgen hochkarätiger Referentinnen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Die ausschließliche Teilnahme von Frauen und die ("Ferien"-)Atmosphäre des Tutzinger Schlosses am Starnberger See ermöglichen es den Teilnehmerinnen in besonderer Weise, in intensiven wissenschaftlichen Dialog zu treten.

Im Zentrum der "Ferien"-Akademie steht jedoch die transdisziplinäre Arbeit in Foren, die Interessierten aus allen wissenschaftlichen Feldern offen stehen: Von Agrarwissenschaften über Elektrotechnik bis hin zu Sportwissenschaften sind unterschiedlichste Disziplinen vertreten. Primäres Ziel ist nicht die Wissensvermittlung, sondern das Erlernen eines kreativen Umgangs mit wissenschaftlich komplexen Problemstellungen. In Kompetenz-Workshops schließlich können die Teilnehmerinnen an der Vertiefung von Schlüsselqualifikationen arbeiten.

Die Teilnahme an der Tagung wird mit einem Zertifikat bescheinigt, das in Zusammenarbeit mit dem Management von Leadership & Development der Siemens ICM HR N erarbeitet wurde. Die Teilnahme kostet 40 Euro (20 Euro ermäßigt). Teilnehmerinnen, die in einem der Foren ein Referat übernehmen, erhalten ein Teilstipendium.

Bewerbungsschluss ist der 5. Februar 2003.

Kontakt:

Frauenbüro der TU München
Anja Quindeau
Arcisstr. 19
80333 München
Tel. (089) 289-28339
Fax (089) 289-23389
E-mail: frauenbuero@tum.de
uniprotokolle > Nachrichten > "Ferien"-Akademie für junge Wissenschaftlerinnen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/11845/">"Ferien"-Akademie für junge Wissenschaftlerinnen </a>