Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Webby Award für DM-Studierende

23.05.2006 - (idw) Fachhochschule Ulm

Ein Auslandssemester, das besondere Früchte trägt, haben Esther Glanzner und Christopher Blum absolviert. Für ihre Studienarbeit "Project 4187 - Chicago Architecture" an der University of Memphis, Tennessee (USA), erhalten die beiden Studierenden des Studiengangs Digital Media den Webby Award in der Kategorie "Studierende". Die Auszeichnung wird ihnen am 12. Juni in New York feierlich verliehen werden. Sie fertigen derzeit ihre Abschlussarbeit bei Professor Dipl.- Designer Manfred Gaida an, der an der Hochschule Ulm Kommunikationsdesign lehrt. Esther Glanzner und Christopher Blum haben ihr preisgekröntes Projekt im Rahmen der Vorlesung "Interactive Multimedia" entwickelt. Die Aufgabe bestand darin, zehn Objekte nach bestimmten Kategorien wie Zeit, Größe etc. zu ordnen und auf eine sinnstiftende Weise in Macromedia Flash zu präsentieren. Ihre Inspiration erfuhren die beiden auf einer Reise nach Chicago, wo sie die Welt der Wolkenkratzer und deren Geschichte faszinierte. Sie gestalteten daraufhin eine Web-Site, die es dem Benutzer erlaubt, die Wolkenkratzer aus neuen ungewöhnlichen Perspektiven zu betrachten, wobei sie alle Möglichkeiten des 3d-Programm Cinema 4d ausnutzten.

Die Webby Awards der verschiedenen Kategorien werden dieses Jahr zum zehnten Mal von der "International Academy of Digital Arts and Sciences" verliehen. Die New York Times bezeichnet sie als Oscars des Internet. Diese Auszeichnung gilt als wichtigster internationaler Preis für die Bereiche Web-Design, Kreativität, Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität. Dieses Jahr wurden 5500 Beiträge aus mehr als 40 Ländern eingereicht.

uniprotokolle > Nachrichten > Webby Award für DM-Studierende
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/118503/">Webby Award für DM-Studierende </a>