Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

Recht und Multimedia - Die urheberrechtlichen Abenteuer der Familie Ledroit

26.05.2006 - (idw) Universität des Saarlandes

Öffentliche Redaktionssitzung des Juristischen Internetprojekts Saarbrücken:
Das Projekt remus - Rechtsfragen von Multimedia und Internet in Schule und Hochschule - wird vorgestellt. Mittwoch, 7. Juni, ab 17 Uhr in der
Stadtgalerie am St. Johanner Markt in Saarbrücken
Alle Interessierten, insbesondere Eltern, Schüler und Lehrer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei

Dass Rechtsprobleme keine trockene Angelegenheit sind, beweist das Internet-Projekt remus - Rechtsfragen von Multimedia und Internet in Schule und Hochschule (http://remus-schule.jura.uni-saarland.de). Spielerisch können Eltern mit ihren Kindern der Comic-Familie Ledroit bei alltäglichen Rechtsproblemen online über die Schultern schauen. Die Ledroits und das remus-Projekt stehen im Mittelpunkt der öffentlichen Redaktionssitzung in der Stadtgalerie am St. Johanner Markt, am Mittwoch, 7. Juni.
Ab 17 Uhr diskutiert das Juristische Internetprojekt Saarbrücken (http://www.jura.uni-saarland.de) Fragen rund um die Themen Recht und Multimedia.

Familie Ledroit macht die graue Paragrafen-Welt bunt: Die Ledroits - das sind Papa und Mama, die Kinder Sofie und Tim und natürlich Onkel Justus, der immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Familie Ledroit quält sich ständig mit urheberrechtlichen Fragen. Ganz schön brenzlig wurde es zum Beispiel, als Sohn Tim selbstgebrannte CDs an seine Freunde auf dem Schulhof verscherbeln wollte. Das Projekt remus beschreibt an konkreten Fällen, wie sich die rechtliche Lage verhält und wie man Kindern beibringen kann, solche Fallstricke am besten zu vermeiden. Bei der Redaktionssitzung am 7. Juni sind deshalb insbesondere Eltern, Schüler und Lehrer willkommen.

Das Team um die beiden Jura-Professoren Maximilian Herberger und Helmut Rüßmann diskutiert in der Stadtgalerie mit interessierten Bürgern.
Die öffentliche Redaktionssitzung ist eine gemeinsame Initiative des Instituts für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes und der Landeshauptstadt Saarbrücken und findet einmal im Monat in der Stadtgalerie am St. Johanner Markt statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Die nächste öffentliche Redaktionssitzung findet am 5. Juli statt. Das Thema dann: "RFID-Chips und die rechtlichen Folgen- Der gläserne Kunde".

Pressekontakt: Sabine Micka, s.micka@mx.uni-saarland.de, 0681/302-4961
Weitere Informationen: http://remus-schule.jura.uni-saarland.de - remus http://www.jura.uni-saarland.de - Juristisches Internetprojekt Saarbrücken
uniprotokolle > Nachrichten > Recht und Multimedia - Die urheberrechtlichen Abenteuer der Familie Ledroit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/118715/">Recht und Multimedia - Die urheberrechtlichen Abenteuer der Familie Ledroit </a>