Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 16. Juni 2019 

Vorsitzender der Akademie für Interkulturelle Studien

29.05.2006 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Prof. Dr. Jürgen Bolten von der Universität Jena wiedergewählt Jena (29.05.06) Prof. Dr. Jürgen Bolten scheint gute Arbeit geleistet zu haben. Denn der Leiter des Fachgebiets Interkulturelle Wirtschaftskommunikation (IWK) der Universität Jena ist jetzt für weitere drei Jahre zum Vorsitzenden der Akademie für Interkulturelle Studien (AIS) gewählt worden. Die Akademie mit Sitz in Würzburg ist als Fachgesellschaft das gemeinsame Forum für Wissenschaftler, die an deutschsprachigen Hochschulen interkulturelle Themen in Forschung und Lehre vertreten.

In seiner bisherigen Amtszeit gelang Prof. Bolten u. a. der Aufbau des interkulturellen Online-Informationszentrums www.interkulturelles-portal.de. Außerdem konnte der Jenaer Experte den E-Learning-Hochschulverbund "Interkulturelles Lernen im Netz" etablieren.

Bereits zu Beginn des Jahres ist Prof. Bolten in zwei internationale Gremien berufen worden: in den International Educational Advisory Council des American Field Service (AFS), eine der weltgrößten Jugendaustauschorganisationen, sowie in den Wissenschaftlichen Beirat der Society for Intercultural Education, Training and Research (SIETAR).

Kontakt:
Prof. Dr. Jürgen Bolten
Fachgebiet Interkulturelle Wirtschaftskommunikation der Universität Jena
Ernst-Abbe-Platz 8, 07743 Jena
Tel.: 03641 / 944371; Fax: 03641 / 944372
E-Mail: juergen.bolten@uni-jena.de
Weitere Informationen: http://www.interkulturelles-portal.de
uniprotokolle > Nachrichten > Vorsitzender der Akademie für Interkulturelle Studien
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/118760/">Vorsitzender der Akademie für Interkulturelle Studien </a>