Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 20. Juni 2019 

Musizieren für Kinder in Not

30.05.2006 - (idw) Universitätsklinikum Heidelberg

Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg und Rotary Club Heidelberg-Schloss laden am 25. Juni 2006 zum Benefizkonzert ein / Attraktives Programm mit Cornelius Meister und Geiger Andrej Bielow Herausragende junge Musiker spielen für Kinder in Not: Am Sonntag, dem 25. Juni 2006 um 11 Uhr, laden die Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg und der Rotary Club Heidelberg-Schloss zu einem Benefizkonzert mit dem Heidelberger Generalmusikdirektor Cornelius Meister und dem Philharmonischen Orchester ein. Sie begleiten den ukrainischen Geiger Andrej Bielow, Preisträger bei zahlreichen internationalen Wettbewerben. Auf dem Programm stehen u. a. das Violinkonzert von Peter Tschaikowsky sowie die Peer Gynt-Suiten von Edvard Grieg.

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung in der reizvollen Szenerie des restaurierten Innenhofs der Orthopädischen Klinik in Heidelberg-Schlierbach statt, bei schlechtem Wetter in der lichtdurchfluteten Glashalle der Klinik.

Die gemeinsamen Benefizkonzerte von Rotary Club und Orthopädischer Klinik haben Tradition: Bereits zum achten Mal bietet ein Frühsommerkonzert hohe musikalische Qualität und die Gelegenheit, etwas für Kinder in Not zu tun. So wurde in den vergangenen Jahren der Aufbau einer Bettenstation für Kinder in Kabul unterstützt, kriegsgeschädigten Familien im Kosovo geholfen, eine Anschubfinanzierung für ein Kinderdorf in Sri Lanka geleistet und ein Arztmobil zur Behandlung von Straßenkindern in Berlin angeschafft. Auch der Erlös des diesjährigen Benefizkonzertes kommt bedürftigen Kindern zugute.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 25. Juni 2006 um 11 Uhr in der Orthopädischen Klinik, Schlierbacher Straße 200a, statt. Parkmöglichkeiten sind im Parkhaus vorhanden. Die S- Bahnstation befindet sich vor der Klinik.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf erhältlich bei
Renate Schindele
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg
Telefon: 06221 / 966 302
Fax: 06221 / 966 347
renate.schindele@.uni-heidelberg.de
Eintrittskarten sind auch an der Tagekasse erhältlich


Dr. Annette Tuffs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Orthopädischen Universitätsklinik
Heidelberg und des
Universitätsklinikums Heidelberg

Tel.: 06221 / 56 45 36
Fax: 06221 / 56 45 44
E-Mail: Annette_Tuffs@med.uni-heidelberg.de
Weitere Informationen: http://www.orthopaedie.uni-hd.de
uniprotokolle > Nachrichten > Musizieren für Kinder in Not
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/118827/">Musizieren für Kinder in Not </a>