Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

FernUni-Prof. Weibler in Gründungssenat der Deutschen Hochschule der Polizei berufen

31.05.2006 - (idw) FernUniversität in Hagen

Univ.-Prof. Dr. Jürgen Weibler, FernUniversität in Hagen, ist als einer von fünf Professoren in den Gründungssenat der Deutschen Hochschule der Polizei berufen worden. Prof. Weibler leitet das Lehrgebiet für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Personalführung und Organisation in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der FernUniversität.

Die neue Hochschule ist eine gemeinsame, auf den Polizeidienst ausgerichtete Hochschule des Bundes und der Länder und zugleich eine Einrichtung des Landes NRW mit Sitz in Münster. Ihre Aufgaben liegen u. a. in der einheitlichen Ausbildung der Beamtinnen und Beamten für den höheren Polizeidienst des Bundes und der Länder sowie deren Weiterbildung und in der Pflege bzw. Weiterentwicklung der Polizeiwissenschaft durch Forschung und Lehre.

uniprotokolle > Nachrichten > FernUni-Prof. Weibler in Gründungssenat der Deutschen Hochschule der Polizei berufen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/118915/">FernUni-Prof. Weibler in Gründungssenat der Deutschen Hochschule der Polizei berufen </a>