Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

WIP 2007: Noch kann mit Weiterbildung gewonnen werden!

08.06.2006 - (idw) Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Innovative Angebote im Bereich der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung fördern, Signale für neue Entwicklungen setzen und so die Zukunft mitgestalten: Dies sind die Ziele des vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in diesem Jahr bereits zum siebten Mal ausgeschriebenen Weiterbildungs-Innovations-Preises (WIP) 2007. Und das Mitmachen lohnt sich: Die fünf besten Konzepte erhalten Geldpreise in Höhe von jeweils 2.500 Euro. Aber der Countdown läuft: die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2006. Bildungsdienstleister, Organisationen und Einrichtungen sowie Unternehmen aus dem In- und Ausland, die innovative Konzepte zur beruflichen/betrieblichen Weiterbildung entwickelt haben, sind aufgefordert, sich am Wettbewerb um den WIP 2007 zu beteiligen. Die Konzepte müssen auf die Vermittlung von Fach-, Personal-, Sozial- oder Methodenkompetenzen ausge­richtet sein und zum Beispiel

· ein neues Profil mit neuen Qualifikationen vermitteln,
· traditionelle Qualifikationen neu kombinieren,
· ein Profil um neue Qualifikationen erweitern,
· neue zielgruppenspezifische Qualifizierungsprofile anbieten,
· neue Lehr- und Lernmethoden oder Formen der Lernorganisation einsetzen oder
· neue Konzepte der Qualifizierung im Prozess der Arbeit umsetzen.

Ausgeschlossen sind Konzepte zur Berufsvorbereitung und Berufsausbildung für Jugendliche und solche, die sich ausschließlich an Hochschulabsolventen/-innen richten.
Eine unabhängige Jury wird über die Preisvergabe entscheiden.

Die Preisverleihung erfolgt auf Deutschlands größter Leistungsschau in Sachen Bildung, der "didacta - Bildungsmesse", die vom 27. Februar bis 3. März 2007 auf dem Messegelände in Köln stattfindet. Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Jürgen Rüttgers, hat die Schirmherrschaft über die Preisverleihung übernommen. Über die Preis­träger und die prämierten Maß­nahmen wird in der Presse, in Fachzeitschriften und im Internet berichtet.

Die Bewerbungsunterlagen und Teilnahmebedingungen für den Weiterbildungs-Innovations-Preis (WIP) 2007 sowie weitere Informationen können über den nachfolgend aufgeführten Link abgerufen werden.
Weitere Informationen: http://www.bibb.de/wip
uniprotokolle > Nachrichten > WIP 2007: Noch kann mit Weiterbildung gewonnen werden!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/119311/">WIP 2007: Noch kann mit Weiterbildung gewonnen werden! </a>