Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 26. Juli 2014 

Mathematik und Informatik an der KU: Schnuppertag für Schüler - Weiterbildung für Lehrer

21.01.2003 - (idw) Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Am Donnerstag, 20. Februar 2003 lädt die Mathematisch-Geographische Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) zu zwei Veranstaltungen: Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 12 und 13 sowie ihre Eltern findet der "Mathematik-Tag" statt. An ihm werden die Studienmöglichkeiten in Mathematik, Informatik und Wirtschaftsmathematik an der KU vorgestellt. Gleichzeitig organisiert die Fakultät für Gymnasiallehrer mit einem eigenen Programm ein Kolloquium zur Didaktik der Mathematik.

Der Schnuppertag für Schüler beginnt um 9.30 Uhr im Kollegiengebäude Bau B 005 (Ostenstraße 28, Eichstätt) mit einer Einführung durch den Prodekan, Professor Dr. Paul Ressel, und Mitglieder der Fachschaft. Ab 9.45 Uhr finden zwei Schnupperkurse statt: Professor Dr. Manfred Sommer stellt das Thema "Lineare Optimierung" vor, während Dr. Elevtherios Symeonidis einen Vortrag zum Thema "Reihenentwicklungen" hält.

Ab 10.45 Uhr wird über die Studienmöglichkeiten in den Fächern Mathematik und Informatik an der KU informiert; um 11.45 Uhr steht ein Schnupperkurs von Professor Dr. Jörg Desel zur Informatik zum Thema "Was gehört zur Informatik? Algorithmen, Spiele, Beweise" auf dem Programm.
Ab 12.45 Uhr haben die Teilnehmer Gelegenheit zum Mittagessen in der Mensa und zum Besuch des "Fachschaftscafés" im Raum A 303. Anschließend lädt die Fachschaft Mathematik zu einer "etwas anderen Uni- und Stadtführung" ein.

Ebenfalls um 9.30 Uhr beginnt am 20. Februar das 19. Eichstätter Kolloquium zur Didaktik der Mathematik. Dabei handelt es sich um eine Weiterbildungsveranstaltung für Mathematiklehrer an staatlichen Gymnasien. Den ersten Vortrag zum Thema "Schinkenbrote und nichtlineare Analysis" hält PD Dr. Martin Väth von der KU. Um 11 Uhr folgt Prof. Dr. Hans-Georg Weigand von der Universität Würzburg mit dem Thema "Tabellenkalkulation - vom einfachen Rechenblatt zum interaktiven Lernsystem". Nach der Mittagspause spricht Prof. Dr. Ernst Albrecht (Universität des Saarlandes) über Mittelbildungen in der Mathematik, "Ein Kartentrick und seine (mathematischen) Folgen" lautet das abschließende Thema von Richard Mertenbacher vom Gymnasium Starnberg.
Anmeldungen und nähere Auskünfte zu beiden Veranstaltungen beim Sekretariat für Mathematik unter der Telefon-Nummer. 08421/93-1629, oder per email: bettina.mann@ku-eichstaett.de.
uniprotokolle > Nachrichten > Mathematik und Informatik an der KU: Schnuppertag für Schüler - Weiterbildung für Lehrer

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/11936/">Mathematik und Informatik an der KU: Schnuppertag für Schüler - Weiterbildung für Lehrer </a>