Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Mut zur Hässlichkeit? - Überlegungen zu Gestalt und Bild des Ruhrgebiets

14.06.2006 - (idw) Kulturwissenschaftliches Institut

Prof. Dr. Walter Siebel (Universität Oldenburg) und Prof. Dr. Klaus-Michael Bogdal (Universität Bielefeld) diskutieren im Rahmen der "Kultur Kontroversen", einer Gesprächsreihe des Kulturwissenschaftlichen Instituts und des Kulturdezernats der Stadt Essen, am Mittwoch, den 21. Juni 2006 um 19.30 Uhr im KWI miteinander. Die Diskussion wird moderiert von PD Dr. Michael Zimmermann (Kulturdezernat der Stadt Essen). Ist das Ruhrgebiet hässlich? - Diese Frage steht im Zentrum der Diskussionsveranstaltung und soll, dem Forschungsgebiet der Gesprächsteilnehmer entsprechend, sowohl unter stadtsoziologischen, ästhetischen und architekturhistorischen Gesichtspunkten behandelt werden. Walter Siebel ist Professor für Soziologie mit dem Schwerpunkt Stadt- und Regionalforschung an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg. Klaus-Michael Bogdal ist Professor für Literaturwissenschaften an der Universität Bielefeld.

Die Veranstaltung ist öffentlich.

Die regelmäßig stattfindenden Diskussionen "Kultur Kontroversen" sind gemeinsame Veranstaltungen des Kulturwissenschaftlichen Instituts, Essen, und des Kulturdezernats der Stadt Essen.

Bisher nahmen an den Kultur Kontroversen teil:
Lale Akgün, Heiner Bielefeld, Michael Bommes, Ulrich Borsdorf, Hermann Boventer, Micha Brumlik, Ralf Ebert, Kurt Eichler, Christian Esch, Max Fuchs, Hermann Glaser, Narciss Göbbel, Albrecht Göschel, Margarethe Goldmann, Marion Grob, Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff, Volker Hassemer, Hartmut Häußermann, Ulrich Heinemann, Hansgünther Heyme, Wolfgang Hippe, Richard Kiessler, Georg W. Költzsch, Georg Kohler, Klaus R. Kunzmann, Peter Landmann, Sylvia Löhrmann, Leo Lucassen, Kaspar Maase, Barbara Mettler-von Meibom, Bernd Meyer, Thomas Meyer, Julian Nida-Rümelin, Eckart Pankoke, Linda Reisch, H. Peter Rose, Jörn Rüsen, Oliver Scheytt, Axel Schildt, Dietmar N. Schmidt, Olaf Schwencke, Christof Siemes, Klaus Tenfelde, Dietrich Thränhardt, Bernd Wagner, Rainer Wirtz und Michael Zimmermann.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kwi-nrw.de oder unter der Telefonnummer 0201/7204-213
Weitere Informationen: http://www.kwi-nrw.de
uniprotokolle > Nachrichten > Mut zur Hässlichkeit? - Überlegungen zu Gestalt und Bild des Ruhrgebiets
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/119717/">Mut zur Hässlichkeit? - Überlegungen zu Gestalt und Bild des Ruhrgebiets </a>