Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. April 2014 

Sprachliches Material zum Dialektverbund des Karaboro in Burkina Faso

19.06.2006 - (idw) Universität Bayreuth

Um die Erfassung und Aufarbeitung von sprachlichem Material zum Dialektverbund des Karaboro, das im Südwesten von Burkina Faso gesprochen wird, geht es bei einem Projekt der Bayreuther Afrikanistin Professorin Dr. Gudrun Miehe, das ab Juli von der Deutschen Forschungsgemeinschaft für zwei Jahre unterstützt wird. Bayreuth (UBT). Um die Erfassung und Aufarbeitung von sprachlichem Material zum Dialektverbund des Karaboro, das im Südwesten von Burkina Faso gesprochen wird, geht es bei einem Projekt der Bayreuther Afrikanistin Professorin Dr. Gudrun Miehe, das ab Juli von der Deutschen Forschungsgemeinschaft für zwei Jahre unterstützt wird.
Zu dem mehr auf Grundlagenforschung ausgerichtetes Projekt waren im Bayreuther kulturwissenschaftlichen Sonderforschungsbereich und Forschungskolleg 560 (Lokales Handeln in Afrika im Kontext globaler Einflüsse) bereits soziolinguistische Forschungen in Banfora (Burkina Faso) angestellt worden. Die hier näher zu untersuchenden westlichen Sprachvarianten (Syer, Tenyer) sind völlig unzureichend dokumentiert.
Das Forschungsinteresse ist vor allem durch die große geographische Nähe des Karaboro zu den Mandesprachen so hoch. Es wird angenommen, dass die Sonderstellung der Senufo-Sprachen (zu denen das Karaboro gehört) innerhalb der Gursprachenfamilie durch die Kontaktsituation zum Mande entstanden ist. Genaue linguistische Parameter konnten aber aufgrund der schlechten Materiallage noch nicht ermittelt werden. Dem soll das neue Forschungsvorhaben durch eine detaillierte Sprachanalyse abhelfen. Bisherige Sondierungen haben ergeben, dass aufschlussreiche Ergebnisse sowohl für die areale Typologieforschung als auch für die interne Sprachgliederung der Gursprachen, insbesondere bezüglich des Senufo, zu erwarten sind.
Das Projekt, das gemeinsam von Prof. Dr. Gudrun Miehe und Dr. Klaudia Dombrowsky-Hahn bearbeitet werden wird, fügt sich in hervorragender Weise in die seit mehreren Jahren am Lehrstuhl realisierten Forschungen zu den Gursprachen ein.

uniprotokolle > Nachrichten > Sprachliches Material zum Dialektverbund des Karaboro in Burkina Faso
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/119881/">Sprachliches Material zum Dialektverbund des Karaboro in Burkina Faso </a>