Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Kinder machen Medien - Medienpädagogisches Projekt während der Landauer Kinder-Universität

21.06.2006 - (idw) Universität Koblenz-Landau

Wie entsteht ein Film und wie kommt die Nachricht in die Zeitung? Dieser Frage können Kinder während der diesjährigen Landauer Kinder-Uni von Mitte Juni bis Mitte Juli aktiv auf den Grund gehen. Als Kinderreporter berichten acht- bis zwölfjährige Kinder für Kinder. Die Landauer Universität, die Tageszeitung "Die Rheinpfalz", die Landeszentrale für Medien und Kommunikation in Ludwigshafen und der Offene Kanal Landau ermöglichen "Nachwuchsjournalisten", im Rahmen dieses medienpädagogischen Projekts unter professioneller Anleitung Medienberufe aktiv kennen zu lernen. Ergebnis werden eine Zeitungsseite in der "Rheinpfalz" und mehrere Kurzfilme sein, die in über 20 Offenen Kanälen in Rheinland-Pfalz gesendet werden.

Medien haben für Kinder eine besondere Faszination. Aufgewachsen in einer Mediengesellschaft interessiert sie brennend, wie diese Medien entstehen und gemacht werden. Die Idee für dieses Projekt entstand bereits im vergangenen Jahr auf der Suche nach einer Möglichkeit, die breite Öffentlichkeit sowie Kinder, die nicht zu den Vorlesungen kommen konnten, an der pulsierenden und besonderen Atmosphäre der Kinder-Uni nachhaltig teilhaben zu lassen. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Sommer findet das Projekt in diesem Jahr seine Fortsetzung. Wie bereits im Vorjahr mussten sich die Kinder bewerben, um Kinderreporter werden zu können. Schon die Motivationsgründe der Kinder zeigen, wie ernst sie ihre Aufgabe nehmen: Die meisten haben schon Zeitungsartikel geschrieben, gefilmt oder möchten später im TV- und Pressebereich arbeiten.

Texte schreiben für eine eigene Kinder-Uni-Seite in der Tageszeitung "Die Rheinpfalz" ist Aufgabe der Zeitungskinderreporter. Dabei steht neben dem Erwerb von Medienkompetenz im Vordergrund, dass die Kinder Alltagsrealität in einer Zeitungsredaktion kennen lernen: Sie sollen ein Gefühl dafür entwickeln, welche Themen die Leser interessieren. Außerdem entscheiden sie sich eigenständig für die jeweilige Stilform ihres Zeitungsartikels, wählen die Themen aus, recherchieren vor Ort in der Kinder-Uni, schreiben die Texte und bauen gemeinsam die Zeitungsseite. Wie bei den Profis treffen sich die Kinder im Verlagsgebäude zu verschiedenen Redaktionssitzungen, auf der die Themen, die Aufgabenverteilung und die Texte mit einem Rheinpfalz-Redakteur besprochen werden.

Die TV-Reporter erhalten als Einführung einen ganztägigen Workshop des Bildungszentrums BürgerMedien im Offenen Kanal Landau. Dort erfahren die Kinderreporter, wie sie mit Hilfe einer Kamera eine interessante und kurzweilige Reportage erstellen können. Was ist wichtig und wie kann es gefilmt werden, damit daraus ein spannender Filmbericht entsteht. Aber auch, was kann man weglassen und, wie kommt der Ton in den Film? Was haben Dozenten zu berichten und wie gefallen die Vorlesungen den Kindern. Wie macht man überhaupt ein Interview? Vor Beginn der Kinder-Vorlesungen steht bei den TV-Kindern ein weiterer Schulungstermin auf dem Programm, um den Ablauf zu besprechen und in den Hörsälen die geeigneten Drehorte zu finden. Die Ergebnisse der "Jungreporter" sollen später in mehreren Kurzfilmen in allen Öffentlichen Kanälen in Rheinland-Pfalz zu sehen sein.

Der Abschluss der diesjährigen Landauer Kinder-Uni wird eine Filmpremiere am 14. Juli sein. Dort werden die Zuschauer die ersten Sequenzen der künftigen Kinder-Uni-Filme sowie die Zeitungsseite bestaunen können. Als Anerkennung für den Einsatz und das Engagement während der Kinder-Vorlesungen erhalten die Kinderreporter eine Urkunde.


Weitere Infos unter http://www.kinderuni2006.uni-landau.de

Kontakt:
Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
Kerstin Theilmann
Tel.: 06341/906-219
E-Mail: theil@uni-koblenz-landau.de

Die Rheinpfalz
Thorsten Kornmann
Tel.: 06341-281-139
E-Mail: fmlan@rheinpfalz.de

Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK), Ludwigshafen
Ralf-Dieter Heydolph
Tel.: 0621- 52 02 245
E-Mail: heydolph@lmk-online.de

uniprotokolle > Nachrichten > Kinder machen Medien - Medienpädagogisches Projekt während der Landauer Kinder-Universität
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/120013/">Kinder machen Medien - Medienpädagogisches Projekt während der Landauer Kinder-Universität </a>