Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

17. Wissenschaftliches Symposium des Nephrologischen Arbeitskreises Saar-Pfalz-Mosel e.V.

21.06.2006 - (idw) Universität des Saarlandes

Fachtagung zu Nieren- und Hochdruckkrankheiten am 23. und 24. Juni 2006 im Hotel Stadt Homburg/Saar, Ringstrasse 80. Unter wissenschaftlicher Leitung von Professor Dr. Hans Köhler und Privatdozent Dr. Matthias Girndt von der Klinik für Innere Medizin IV des Universitätsklinikum des Saarlandes, veranstaltet der Nephrologische Arbeitskreis Saar-Pfalz-Mosel e.V. eine Fachtagung zum Thema Nieren- und Hochdruckkrankheiten.

Die traditionsreiche Veranstaltung wird sich diesmal mit vier zentralen Gebieten der Nephrologie beschäftigen: mit der Behandlung des chronisch Nierenkranken, Autoimmunerkrankungen in der Nephrologie, Nierentransplantation heute und morgen und der individualisierten Dialysetherapie.

Stark betont wird die konservative Nephrologie mit ihren Schwerpunkten: Verzögerung des Fortschreitens von Nierenkrankheiten und immunsuppressive Therapie bei Autoimmunerkrankungen.

Darüber hinaus wird der aktuelle Stand in den Bereichen Dialyse und Transplantation vorgestellt. Entgegen weitverbreiteten Bestrebungen zur Schematisierung und Bürokratisierung der Medizin legt der Arbeitskreis hierbei besonderen Wert auf die Möglichkeiten einer individualisierten, an die Bedürfnisse des Menschen angepassten Therapie.

Kontakt für Rückfragen:
Prof. Dr. Hans Köhler und PD Dr. Matthias Girndt,
Klinik für Innere Medizin IV, Nieren- und Hochdruckkrankheiten,
Universitätsklinikum des Saarlandes
Tel. (06841) 16-23526
Fax (06841) 16-23540
E-Mail: inmgir@uniklinik-saarland.de


Das Programm im Überblick:

Freitag, 23.6.06

Sitzung I

14.00 Uhr
Begrüßung und Tagungseröffnung - H. Köhler, Homburg

Die Behandlung des chronisch Nierenkranken (Stadien II-IV)
Vorsitz: W. Boesken, Trier, W. Riegel, Darmstadt

14.10 Uhr
Anämiekorrektur in verschiedenen Stadien der Niereninsuffizienz
M. Zeier, Heidelberg

14.30 Uhr
Gefäßverkalkung bei Niereninsuffizienz: gibt es eine Prävention?
M. Girndt, Homburg

14.50 Uhr
Sympathikusaktivität - was bedeutet sie für die Hochdrucktherapie beim Nieren-kranken? M. Hausberg, Münster

15.10 Uhr
Duplexsonographie der Nierenarterienstenose: was gibt es Neues?
G.H. Heine, Homburg

15.30 Uhr Kaffeepause

Sitzung II

16.00 Uhr
Laudatio Prof. Boesken
H. Köhler, Homburg

Autoimmunerkrankungen in der Nephrologie
Vorsitz: K. de Groot, Offenbach, A. Schwarting, Mainz

16.15 Uhr
Lohnt sich ein serielles Monitoring von Autoimmunmarkern (ANCA, anti-DNS)?
J. Marell, Homburg

16.35 Uhr
Therapeutische Alternativen bei der Lupus-Nephritis
A. Schwarting, Mainz

16.55 Uhr
Rapid-progressive Glomerulonephritis: pro und contra Plasmaseparation
K. de Groot, Offenbach

Ab 18.30 Uhr
Abendveranstaltung

Samstag, 24.6.06

Sitzung III

Nierentransplantation heute und morgen
Vorsitz: H. Köhler, Homburg, T. Rath, Kaiserslautern

9.00 Uhr
Posttransplant-Diabetes: Prävention und Therapie
F. Pietruck, Essen

9.20 Uhr
Der schleichende Kreatininanstieg beim Langzeittransplantierten
U. Heemann, München

9.40 Uhr
Widerstandsindices in der Transplantatniere - Spiegel systemischer Gefäßverän-derungen?
M. Gerhart, Homburg

10.00 Uhr
Virusinfektionen und dieLangzeitprognose nach Organtransplantation
M. Sester, Homburg

10.20 Uhr
Kaffeepause

Sitzung IV

Die individualisierte Dialysetherapie
Vorsitz: E. Wandel, Mainz, M. Marx, Völklingen

11.00 Uhr
Individuelle Peritonealdialyseverordnung
Ch. Friedrichsohn, Villingen-Schwenningen


11.20 Uhr
Brauchen Dialysepatienten eine Cholecalciferol-Substitution?
E. Seibert, Homburg

11.40 Uhr
Neue und alte Antikoagulationsverfahren für die Dialyse
R. Apsner, Luxembourg

12.00 Uhr
Neue Behandlungsstrategien des sekundären Hyperparathyreoidismus
Reichel, Villingen-Schwenningen

12.20 Uhr
Schlußwort
Weitere Informationen: http://www.uniklinikum-saarland.de/de/einrichtungen/kliniken_institute/nephrologie
uniprotokolle > Nachrichten > 17. Wissenschaftliches Symposium des Nephrologischen Arbeitskreises Saar-Pfalz-Mosel e.V.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/120054/">17. Wissenschaftliches Symposium des Nephrologischen Arbeitskreises Saar-Pfalz-Mosel e.V. </a>