Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Peace Studies an der FernUniversität: Bewerbungsfrist verlängert bis 15. Juli

21.06.2006 - (idw) FernUniversität in Hagen

Bis zum 15. Juli verlängert hat die FernUniversität in Hagen die Bewerbungsfrist für den interdisziplinären Weiterbildungsstudiengang Master of Peace Studies. Angeboten wird er vom Institut Frieden und Demokratie der FernUniversität im Wintersemester 2006/07 zum dritten Mal. Ausführliche Informationen sind http://www.fernuni-hagen.de/FRIEDEN erhältlich. Fragen zum Inhalt beantworten Stefanie van de Kerkhof und Dr. Lutz Schrader, Tel. und Fax 02331/987-2365, eMail: PeaceStudies@FernUni-Hagen.de. Auskunft zu Zulassung und Einschreibung erteilt Doris Janssen, Tel.: 02331/987-2953, eMail: doris.janssen@fernuni-hagen.de.

Angesprochen werden u. a. Mitarbeitende internationaler Organisationen, Fachkräfte der Entwicklungszusammenarbeit, Pädagogen und Pädagoginnen, Soziologen und Soziologinnen, Politikwissenschaftler/innen, Historiker/innen, Psychologen und Psychologinnen, Journalisten und Journalistinnen - insbesondere jene, die im Ausland tätig sind. Mögliche spätere Arbeitsbereiche sind die Auswärtige Politik, nationale und internationale Institutionen, Nicht-Regierungsorganisationen, Sicherheitskräfte, Medien, Erziehung und Erwachsenenbildung, Entwicklungszusammenarbeit, Wissenschaft und Forschung, Mediation, Konflikttraining und -bearbeitung.

Im Unterschied zu anderen universitären Angeboten zielt das Studium nicht nur darauf ab, Wissen zu Ursachen, Strukturen und Dynamiken von Konflikten und Kriegen zu vermitteln. Es geht auch darum, Kenntnisse und Fähigkeiten zur Bearbeitung von Konflikten und zur Förderung gewaltarmer und nachhaltig friedlicher Verhältnisse zu erwerben.

Der weiterbildende Masterstudiengang kann neben dem Beruf als Fernstudium in Teilzeitform absolviert werden. Das Studium schließt nach sechs Semestern mit der Masterprüfung ab. Studienbeginn ist der 1. Oktober 2006. Die Gesamtgebühr für sechs Semester beträgt rd. 5.600 Euro.

Der Studiengang ist akkreditiert und wird von der Deutschen Stiftung Friedensforschung gefördert.
Weitere Informationen: http://www.fernuni-hagen.de/FRIEDEN
uniprotokolle > Nachrichten > Peace Studies an der FernUniversität: Bewerbungsfrist verlängert bis 15. Juli
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/120073/">Peace Studies an der FernUniversität: Bewerbungsfrist verlängert bis 15. Juli </a>