Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Einladung 26. Jahrestagung Dt. Gesellschaft für Senologie

29.06.2006 - (idw) Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

Einladung zur
26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie
31. August bis 2. September 2006, Congress Center Dresden

Die am häufigsten zum Tode führende Krebsart bei Frauen ist Brustkrebs. Laut statistischen Bundesamt starben im Jahre 2004 noch 17.590 Frauen daran. Wird das Mammakarzinom frühzeitig erkannt, haben viele Frauen jedoch gute Überlebenschancen. Doch nicht nur die Früherkennung ist Thema der 26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie in Dresden. Wissenschaftler und Ärzte werden auch über die aktuellen operativen, medikamentösen und technischen Möglichkeiten in der Behandlung von Brusterkrankungen diskutieren. Schwerpunkte sind darüber hinaus die adjuvante Hormon- und Chemotherapie, Strahlentherapie bei Brusterhaltung, neue Prognosefaktoren, sowie der aktuelle Stand in der Nachsorge Betroffener. Als Medienvertreter laden wir Sie herzlich ein, den Kongress persönlich zu besuchen, für Ihre Recherchen zu nutzen und darüber zu berichten. Zur Eröffnungs-Pressekonferenz am laden wir Sie noch gesondert ein. Falls Sie Ihre Teilnahme noch nicht bestätigt haben, können Sie sich auf dem beiliegenden Formular akkreditieren. Für Rückfragen können Sie sich jederzeit gerne unter 0711-8931-163 an uns wenden.

Wir freuen uns, Sie in Dresden zu treffen.

Mit freundlichen Grüßen

Silke Jakobi
Pressestelle
26. Jahrestagung der
Deutschen Gesellschaft für Senologie

ANTWORTFORUMULAR:

26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie
31. August bis 2. September 2006, Congress Center Dresden

_ Bitte informieren Sie mich regelmäßig über aktuelle Themen der Deutschen Gesellschaft für Senologie und der 26. Jahrestagung _ per Post/_ per E-Mail.

_ Ich werde die 26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie in Dresden persönlich besuchen.

_ Ich kann leider nicht teilnehmen. Bitte schicken Sie mir das Informationsmaterial für die Presse.

_ Bitte schicken Sie mir das Vorprogramm zu (Das Vorprogramm finden Sie auch unter www.senologiekongress.de).

NAME:
VORNAME:
ADRESSE:

TEL./FAX:

Ihr Kontakt für Rückfragen:

Silke Jakobi
Pressestelle
26. Jahrestagung der
Deutschen Gesellschaft für Senologie
Postfach 30 11 20
70451 Stuttgart
Tel.: 0711 89 31 163
Fax: 0711 8931 167
E-Mail: jakobi@medizinkommunikation.org
Weitere Informationen: http://www.senologiekongress.de
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung 26. Jahrestagung Dt. Gesellschaft für Senologie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/120537/">Einladung 26. Jahrestagung Dt. Gesellschaft für Senologie </a>