Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Ein buntes Zeichen zum Geburtstag

01.07.2006 - (idw) Universität Hannover

24.000 Luftballons starten vor dem Welfenschloss Rund 20 Helferinnen und Helfer waren mehr als 15 Stunden im Einsatz, damit am Sonnabend, 1. Juli 2006, dem 360. Geburtstag des Universalgenies Gottfried Wilhelm Leibniz, 24.000 Luftballons vor dem Welfenschloss in den Himmel starten konnten. Die Ballons stehen stellvertretend für die Anzahl der Studierenden an den neun Fakultäten. "Mit diesem Zeichen möchte die Hochschule zeigen, dass sie ihre Profilbildung vorantreibt", erklärte Prof. Erich Barke, Präsident der neu benannten Leibniz Universität Hannover.
Und auch er selbst packte mit an. An den in der Appelstr. 2 installierten Abfüllstationen des Heliums wurde bis in die späte Nacht gearbeitet, damit pünktlich um 12 Uhr ein buntes Ballonmeer über dem Welfenschloss zu sehen war.

"Ein tolles Bild und wirklich eine schöne Idee zu einem solchen Anlass", sagten Zaungäste am sonnigen Geburtstag, die in der Zeitung von der Aktion erfahren hatten.

Die Ballonaktion wurde von der Wirtschaftentwicklungsgesellschaft hannoverimpuls unterstützt. Die Initiative ist gleichzeitig symbolischer Start für das gemeinsame Engagement der Leibniz Universität Hannover und der hannoverimpuls GmbH zur Stärkung des Wissenschaftsstandorts Hannover. "Unser Ziel ist es, als Partner der Leibniz Universität Hannover über die Grenzen der Region hinaus auf die wissenschaftlichen Kompetenzen Hannovers aufmerksam machen und gemeinsam innovative Projekte umzusetzen", so kommentiert hannoverimpuls-Geschäftsführer Andreas Heyer die Aktion.
Teil der Ballonaktion ist auch ein Gewinnspiel. An jedem der Ballons ist eine Rückantwortkarte angebracht. Der Finder der Karte, die die weiteste Strecke zurückgelegt hat gewinnt ein Wochenende in Hannover mit einem bunten Erlebnisprogramm. "Wir freuen uns über die weiteren Sponsoren dieser Aktion. Mit Sachleistungen unterstützen uns die Stadt Hannover, der ZOO Hannover, Stattreisen Hannover e.V. und das Mercure Hotel. Insbesondere möchte ich mich auch beim Institut für Festkörperphysik und namentlich bei Prof. Rolf Haug bedanken", erklärt Präsident Prof. Erich Barke. Bei der Durchführung der Aktion unterstützte die Agentur eventquadrat GmbH aus Hannover.
Weitere Informationen: http://www.uni-hannover.de/leibniz http://www.uni-hannover.de/de/universitaet/leibniz/fotos-aktion/index.php
uniprotokolle > Nachrichten > Ein buntes Zeichen zum Geburtstag
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/120694/">Ein buntes Zeichen zum Geburtstag </a>