Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 22. November 2014 

FH Frankfurt auf dem Museumsuferfest: Freiluftseminar, Musik, Gebärden und Glücksrad

03.07.2006 - (idw) Fachhochschule Frankfurt (Main)

Die Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences (FH FFM) bietet Freiluftseminar, Musik, Gebärden und Glücksrad auf dem Museumsuferfest. Der FH-Stand steht am nördlichen Mainufer in der Nähe des Eisernen Stegs.

Im Freiluftseminar von Willi Kiesewetter, Professor des Fachbereichs 2: Informatik und Ingenieurwissenschaften, können die Besucher am Samstag, 14 Uhr, bei der Herstellung von Haargel zusehen. Zudem demonstriert er, was hinter einer chemischen Ampelschaltung steckt.

Studierende der Musiktherapie präsentieren am Freitag, 16 Uhr und Sonntag, 13 Uhr, musikalische Variationen mit Einsatz von elektronischen Instrumenten.

Ein weiteres Highlight sind die Gebärdensprachdolmetscher, die mit der Puppe "Maja" auftreten, sich in Gebärden unterhalten, das Fingeralphabet verteilen und Auskünfte über die Gebärdensprache sowie die Weiterbildung geben.

An allen drei Tagen erhalten die Besucher beim Glückrad die Chance, viele FH-Preise zu gewinnen. Sei es ein Polo-Shirt, eine Baseballkappe oder ein Adressbuch - für jeden ist etwas dabei, natürlich immer mit dem FH-Logo.

Informationsmaterial über die FH FFM und ihre über 30 Studiengänge sowie Beratung werden am FH-Stand angeboten.

uniprotokolle > Nachrichten > FH Frankfurt auf dem Museumsuferfest: Freiluftseminar, Musik, Gebärden und Glücksrad
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/120701/">FH Frankfurt auf dem Museumsuferfest: Freiluftseminar, Musik, Gebärden und Glücksrad </a>