Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Päpste und Politik: 3. Augsburger Tag der Mittelaalterforschung am 13. juli 2006

11.07.2006 - (idw) Universität Augsburg

Vom Investiturstreit bis zum Fall der Mauer reicht das Themenspektrum der fünf Vorträge.
---------

Am seinem mittlerweile dritten "Tag der Mittelalterforschung" präsentiert der Augsburger Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte in diesem Jahr am 13. Juli fünf Ausblicke auf das Papsttum als politische Kraft. Das Programm spannt sich vom 11. Jahrhundert, in dem die Päpste begannen, die Führungsrolle in der Kirche energisch zu beanspruchen, über das hohe und das späte Mittelalter bis in die jüngste Geschichte. DAS PROGRAMM
________________________________

10.00 - 12.00 Uhr, Hörsaalzentrum, Universitätsstraße 10, Hörsaal II

1) Das Haupt der Christenheit: Die Durchsetzung des päpstlichen Führungsanspruchs in der Kirche des hohen Mittelalters
Referentin: Prof. Dr. Claudia Zey, Universität Zürich

2) Die Wahl und das Kalkül der Wähler: Die Wahl Pius II. - die bestbezeugte Papstwahl der Geschichte
Referent: Prof. Dr. Franz Fuchs, Universität Würzburg
________________________________

15.00 - 17.00 Uhr, Phil. Fakultäten, Universitätsstraße 10, Hörsaal 2107

3) Eine dramatische Wende in der Papstgeschichte: Bonifaz VIII. und seine Kardinäle
Referent: Dr. Thomas Krüger, Universität Augsburg

4) Der schwierige Triumph: Eine Skizze des politischen Papsttums im späteren Mittelalter
Referent: Prof. Dr. Martin Kaufhold, Universität Augsburg
________________________________

18.00 - 19.00 Uhr, Institut für Mathematik, Universitätsstraße 14, Hörsaal 1005

5) Johannes Paul II. und der Zerfall des Sowjetimperiums
Referent: Botschafter a. D. Dr. Paul Verbeek
________________________________

Die ersten vier Vorträge dauern jeweils etwa 30 Minuten, der Abendvortrag 45 Minuten. Anschließend besteht Gelegenheit zur Diskussion. Die Vorträge setzen kein Spezialwissen voraus. Sie richten sich gezielt an ein allgemeines interessiertes Publikum.

KONTAKT:

Prof. Dr. Martin Kaufhold
Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte
Telefon 0821/598-5540
martin.kaufhold@phil.uni-augsburg.de
Weitere Informationen: http://www.mittelalter-augsburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Päpste und Politik: 3. Augsburger Tag der Mittelaalterforschung am 13. juli 2006
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/121194/">Päpste und Politik: 3. Augsburger Tag der Mittelaalterforschung am 13. juli 2006 </a>