Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

"Designerware geprüft"

11.07.2006 - (idw) Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg

Absolventen der Fachhochschule Nürnberg präsentieren ihre
Diplomarbeiten in Kommunikations- und Mediendesign
Die Vernissage findet statt am Freitag, 21. Juli 2006, von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr
in der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg,
90489 Nürnberg, Wassertorstr. 10, Gebäudeteil G. Der Fachbereich Gestaltung und das diesjährige Organisationsteam haben sich zum Ziel gesetzt, die Präsentation der Diplomarbeiten in den Mittelpunkt zu stellen und den Galeriecharakter der Ausstellungsräume mehr zu betonen. Dazu wird erstmals die Prä-sentationsfläche auf zwei Ebenen geöffnet und bietet nun eine bessere Darstellungs-möglichkeit für die Themengebiete Fotografie, Grafikdesign, Multimedia, Film und Ani-mation.
Darüber hinaus agieren Studenten aus dem siebten Semester als "Design-Guides". Sie führen Besucher durch die Ausstellung und stehen ihnen bei Nachfragen kompetent zur Verfügung. Der DesignVerein, das Netzwerk der ehemaligen Studenten, bietet auch dieses Jahr einen Anlaufpunkt für den kreativen Nachwuchs und unterstützt die Organi-sation der Ausstellung. Anders als in den Jahren zuvor wird die anschließende Absol-ventenfeier an einer externen Örtlichkeit stattfinden.

Drei Arbeiten im Blickpunkt:

Annette Riedl zeigt unter dem Titel "Goldrausch" auf großflächigen Bildern eine Fotostrecke zum Thema Mode.

Jeanette Heller präsentiert die Neugestaltung des Adidas High-Cut Boxstiefels "Box-Champ-Speed", einem Damen Lifestylestiefel. Designentwicklung des Schuhs und der dazugehörige Werbefilm "spell of blossom" zeigen eine fantastische Melange aus Illustration, Animation, Realbild und Produktdesign.

Von kulturgeschichtlichen Texten über Brauchtümer verschiedener Völker bis hin zu aktuellen Daten und Fakten zum Thema Schwangerschaft, kontras-tiert "Y_Die Lektüre für werdende Väter" von Elisa-beth Dötzer Wissenswertes für den werdenden Vater von heute mit ironischen Schwarzweiß-Zeichnungen aus dem Alltag und der Gefühlswelt schwangerer Frauen.

Nach der Vernissage ist die Diplomausstellung "Designerware geprüft" zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen:
o Samstag, 22. Juli 2006, von 10 bis 12 Uhr
o Montag, 23. Juli 2006, von 12 bis 20 Uhr
o Dienstag, 24. Juli 2006, von 12 bis 20 Uhr

Weitere Informationen unter: www.designerware2006.net

***
Hinweis für Redaktionen:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Fachbereich Gestaltung, Prof. Jürgen Schopper: Tel. 0172/838662, E-Mail: juergen.schopper@fh-nuernberg.de
Gerne hilft auch die Presse und Hochschulkommunikation der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule: Tel. 0911/5880-4101, E-Mail: presse@fh-nuernberg.de
Auf Wunsch senden wir Ihnen die Fotos zur kostenlosen redaktionellen Verwendung zu.

uniprotokolle > Nachrichten > "Designerware geprüft"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/121266/">"Designerware geprüft" </a>