Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 14. Dezember 2018 

Diabetologe Prof. Dr. med. Manfred Dreyer ins Asklepios Westklinikum Hamburg gewechselt

11.07.2006 - (idw) LBK Hamburg GmbH

Prof. Dr. med. Manfred Dreyer (55) hat am 1. Juli 2006 seine Chefarzttätigkeit im Asklepios Westklinikum Hamburg aufgenommen. Er tritt die Nachfolge von PD Dr. med. Bertram Weiß an, der am 1. September 2006 in den Ruhestand geht. Professor Dreyer war zuletzt als Chefarzt der Abteilung für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten im Krankenhaus Bethanien in Hamburg tätig. Er ist Facharzt für Innere Medizin und seit 1995 anerkannter Diabetologe/DDG. Seit dem Jahr 2000 hat er den Vorsitz des Bundesverbandes Klinischer Diabetes-Einrichtungen (BVKD) e. V. inne.
Neben seiner klinischen Tätigkeit ist Prof. Dreyer an zahlreichen internationalen Studien beteiligt. Durch seinen Eintritt wird die bereits erfolgreich begonnene Zusammenarbeit zwischen der Gefäßchirurgie und der Inneren Medizin im Bereich der Angiologie weiter ausgebaut.
Ziel ist es, den interdisziplinären Bereich der Behandlung von Gefäßerkrankungen im Westen Hamburgs zu stärken. Der neue Chefarzt ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Weitere Informationen:

Angelika Engel
Sekretariat Prof. Dr. M. Dreyer
Abt. IM-K / Kardiologie - Angiologie - Diabetologie
Asklepios Westklinikum Hamburg
Suurheid 20, 22559 Hamburg
Tel.: 040 / 8191 - 2740
Fax: 040 / 8191 - 2741
eMail: m.dreyer@asklepios.com
Weitere Informationen: http://www.asklepios.com/HamburgRissen/ Homepage des Asklepios Westklinikums
uniprotokolle > Nachrichten > Diabetologe Prof. Dr. med. Manfred Dreyer ins Asklepios Westklinikum Hamburg gewechselt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/121271/">Diabetologe Prof. Dr. med. Manfred Dreyer ins Asklepios Westklinikum Hamburg gewechselt </a>