Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Zum 84. Mal: Absolventen der FHTE beim Kandelmarsch

24.07.2006 - (idw) Fachhochschule Esslingen, Hochschule für Technik

Am Freitag, 28. Juli 2006 verabschieden sich die Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschule Esslingen - Hochschule für Technik beim traditionellen Kandelmarsch durch Esslingens historische Altstadt von den Esslinger Bürgerinnen und Bürger. Diese Tradition ist nun 84 Jahre alt. Wie damals im Jahr 1922 marschieren die "Befrackten" auf der "Kandel", einen Fuß auf dem Gehweg, einen auf der Straße. Eingeweihte wissen: Die Absolventen gehen ihren letzten Weg durch die Stadt. Mit Frack, Zylinder, Regenschirm und Sprossenleiter ausgerüstet, begleitet von geschmückten Wagen, ziehen die frischgebackenen Diplom-Ingenieure und -betriebswirte durch die Straßen Esslingens. Auch auf dem Weg durch die Stadt wollen die Jung-Ingenieure und -betriebswirte begleitet werden: Kanalstraße, Obertorstraße, Küferstraße, Ritterstraße, Archivstraße, Marktplatz, Rathausplatz und zuletzt der Hafenmarkt sind die Stationen des Studentenzuges.

Freibier in die Bierkrüge füllen die Esslinger Gastronomen ihren langjährigen Gästen zum Abschied ein und manch einer wird dadurch an die feuchtfröhliche Kneipentour von 1922 erinnert, als ein paar Studenten im Gleichschritt vom Zollberg hinunter auf der Straße in die Stadt zogen, auf den Schultern eine lange Leiter. Ein Ordnungshüter wies die Studenten zurecht und forderte sie auf, den Bürgersteig zu benutzen. Kurze Zeit später forderte sie ein weiterer Polizist auf, den Weg auf der Straße fortzusetzen. Verwirrt und belustigt entschloss man sich nun, beiden Autoritäten zu gehorchen. Der Kandelmarsch war geboren: Ein Fuß auf dem Gehweg, den anderen auf der Straße.

Am Freitag, 28. Juli 2006, beginnt um 9.30 Uhr die offizielle Verabschiedung von rund 300 Absolventinnen und Absolventen der FHTE im Neckar Forum in Esslingen. Bei der Feierstunde wird Rektor Jürgen van der List Preise der Städte Esslingen und Göppingen, des Vereins der Freunde der FHTE (VDF) und der Partnerfirmen an die erfolgreichsten Studierenden überreichen.

Ab ca. 13 Uhr beginnen die Vorbereitungen zum Kandelmarsch mit der "letzten" Vorlesung eines Professors, Kruagausgabe und Skriptverbrennung. Dann beginnt der Marsch durch die Innenstadt. Treffpunkt: Innenhof Mühlstraße in der Stadtmitte, Gebäude 4 und 7.
Weitere Informationen: http://www.kandelmarsch.de
uniprotokolle > Nachrichten > Zum 84. Mal: Absolventen der FHTE beim Kandelmarsch
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/121840/">Zum 84. Mal: Absolventen der FHTE beim Kandelmarsch </a>