Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Junioprofessor der Freien Universität Berlin erhält "Lilly Lecture Award 2006". Chemiker Christian Stark wird

25.07.2006 - (idw) Freie Universität Berlin

Prof. Dr. Christan Stark vom Institut für Chemie und Biochemie der Freien Universität Berlin wird mit dem "Lilly Lecture Award 2006" der Lilly-Forschung GmbH ausgezeichnet. Das Unternehmen würdigt damit seine Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der organischen Synthese. Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 28. November in Hamburg verliehen. In der Begründung der Jury heißt es, Professor Starks Arbeiten zu den so genannten Ruthenium-katalysierten Reaktionen erweiterten eindrucksvoll das Spektrum der synthetischen Methoden eindrucksvoll. Die für die Forschung mit Pharma-Wirkstoffen relevanten Substanzen würden dadurch in äußerst eleganter und effizienter Weise zugänglich gemacht.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:
Prof. Dr. Hans-Ulrich Reißig, Institut für Chemie und Biochemie der Freien Universität Berlin, Telefon: 030 / 838-55366, E-Mail: hans.reissig@chemie.fu-berlin.de

uniprotokolle > Nachrichten > Junioprofessor der Freien Universität Berlin erhält "Lilly Lecture Award 2006". Chemiker Christian Stark wird
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/121860/">Junioprofessor der Freien Universität Berlin erhält "Lilly Lecture Award 2006". Chemiker Christian Stark wird </a>