Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Zwischen Gaumenlust und Leberlast: RUB-Absolvent veröffentlicht Sammelsurium über den "Alkohol"

25.07.2006 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Er gehört zur Grillparty und zum Fußballabend, regt an und macht müde, verursacht gute Laune und Kopfschmerzen und kann die Gesundheit dauerhaft schädigen: der Alkohol. Fakten über Bier, Wein, Schnaps & Co. hat der RUB-Absolvent Peter Kruck in seinem Buch "Alcohol. Alles, was Sie darüber wissen sollten" zusammengetragen. Als erstes Sammelsurium dieser Art gibt es einen vollständigen Überblick über das Thema - von Herkunft und Geschichte, Herstellung und Konsum über Gesundheit und Sucht bis hin zu rechtlichen Aspekten und Statistischem. Bochum, 25.07.2006
Nr. 257

Zwischen Gaumenlust und Leberlast
Alkohol: Fakten über Bier, Wein, Schnaps & Co.
RUB-Absolvent veröffentlicht lehrreiches Sammelsurium

Er gehört zur Grillparty und zum Fußballabend, regt an und macht müde, verursacht gute Laune und Kopfschmerzen und kann die Gesundheit dauerhaft schädigen: der Alkohol. Alle Fakten über Bier, Wein, Schnaps & Co. hat der RUB-Absolvent Peter Kruck in seinem Buch "Alcohol. Alles, was Sie darüber wissen sollten" zusammengetragen, das vor kurzem im Herbig-Verlag erschienen ist. Als erstes Sammelsurium dieser Art gibt das Buch einen vollständigen Überblick über das Thema in sämtlichen Facetten - von Herkunft und Geschichte, Herstellung und Konsum über Gesundheit und Sucht bis hin zu rechtlichen Aspekten und Statistischem rund um den Alkohol.

TV- und Web-Tipp

Autor Peter Kruck ist am kommenden Freitag, 28. Juli zu Gast in der NDR-Talkshow mit Jörg Pilawa und Julia Westlake (22 Uhr, N3). Mit den Moderatoren und den anderen Studiogästen diskutiert er über sein Buch, berichtet von Reaktionen darauf und von den aufwendigen Recherchen. Darüber hinaus gibt es für Leserinnen und Leser ein Internetforum, auf dem sie diskutieren und Meinungen austauschen können:
http://www.alcohol-das-buch.de

Wo der "Alkohol" herkommt

Das Wort Alkohol kommt vom arabischen "al-kuhl", übersetzt "das Beste, das Feinste". Als natürliches Produkt der Gärung von Früchten begleitet der Alkohol den Menschen von Beginn an. Er ist "das einzige Sucht- oder auch Genussmittel, das ohne Zutun des Menschen nahezu an jedem Ort der Welt von allein entsteht", so Kruck. Seine heutige Bedeutung bekam der "Alkohol" jedoch erst im 16. Jahrhundert, als der Alchimist Paracelsus den Begriff auf den Weingeist übertrug. In der Umgangssprache kennt und benutzt man das Wort Alkohol sogar erst seit Beginn des 19. Jahrhunderts.

Von Whisk(e)y, Kater und Sucht

Peter Kruck hat zusammengetragen, wie uns der Alkohol über die Jahrtausende auf dem Weg in unsere heutige Zivilisation begleitet hat - mit allen positiven und negativen Effekten. Der Leser erfährt nicht nur den Unterscheid zwischen Bordeaux und Cabernet Sauvignon, Guinness und Pils oder Whisk(e)y mit und ohne "e". Das Buch klärt auf, warum Asiaten weniger vertragen, woher der sprichwörtliche "Kater" kommt und was man dagegen tun kann. Ein eigenes Kapitel widmet sich dem Thema Sucht: Was bedeutet Sucht, welche Phasen der Abhängigkeit gibt es und wo erhalten Betroffene Hilfe?

Up to date: Ratgeber und Lexikon

Das Buch ist mal Lexikon und mal Ratgeber, mal Geschichtsstunde und mal anekdotisch, dabei jedoch stets faktenorientiert. Wo nötig, wird die Wissenschaft zu Rate gezogen, um die geballten Fakten zu untermauern, ohne dass der Autor dabei in seitenlange Abhandlungen verfällt. Kurz und bündig handelt Kruck die zahlreichen Aspekte ab und sagt, was heute Stand des Wissens ist - zum Beispiel, dass es völlig egal ist, was man wie "durcheinander trinkt", und dass Regeln wie "Wein auf Bier ..." längst überkommen sind. Alte Zöpfe abschlagen, mit Ammenmärchen auf- und alte Vorurteile ausräumen, auch das ist Anliegen des Buchs.

Der Autor

Peter Kruck, Jahrgang 1965, ist gelernter Banker und studierte an der Ruhr-Universität Bochum Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Nach seinem Magisterabschluss gründete er das Bochumer Institut für Angewandte Kommunikationsforschung (BIFAK), ein Spin-Off der RUB, dessen Inhaber und Geschäftsführer er heute ist. Kruck ist zudem als Lehrbeauftragter am Institut für Medienwissenschaft der RUB tätig.


Titelaufnahme

Peter Kruck: "Alcohol. Alles, was Sie darüber wissen sollten", Herbig-Verlag, München 2006, 304 Seiten, 17,90 Euro, ISBN: 3-7766-2462-0 (ab 1.1.2007: 978-3-7766-2462-5)

Weitere Informationen

Peter Kruck, Tel. 02041/782748, E-Mail: p.kruck@bifak.de

uniprotokolle > Nachrichten > Zwischen Gaumenlust und Leberlast: RUB-Absolvent veröffentlicht Sammelsurium über den "Alkohol"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/121865/">Zwischen Gaumenlust und Leberlast: RUB-Absolvent veröffentlicht Sammelsurium über den "Alkohol" </a>