Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Robert Koch-Institut hat die 19. Genehmigung für Stammzellenforschung erteilt

25.07.2006 - (idw) Robert Koch-Institut

Am 25.07.2006 hat das Robert Koch-Institut die 19. Genehmigung nach dem Stammzellgesetz für Forschungsarbeiten mit humanen embryonalen Stammzellen (hES-Zellen) erteilt. Sie ergeht an das Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik, St. Ingbert. In dem genehmigten Vorhaben soll im Rahmen eines von der Europäischen Union geförderten Projektes die Methode der Bioimpedanz-Spektroskopie angewandt werden, um den Prozess der Differenzierung von Knochenzellen aus hES-Zellen zu verfolgen und den Differenzierungserfolg einzuschätzen. In dem Projekt soll geklärt werden, ob die Bioimpedanz-Spektroskopie für eine eigenständige Beurteilung des Differenzierungserfolgs hinreichend ist. Die Versuche sollen im Vergleich mit adulten Stammzellen, nämlich mesenchymalen Stammzellen aus dem Knochenmark und mit Stammzellen aus Nabelschnurblut, durchgeführt werden. Die Feststellung der Differenzierung von hES-Zellen zu Knochenzellen durch Bioimpedanzmessungen hätte gegenüber herkömmlichen Methoden den Vorteil, dass die Messung ohne Zerstörung von Zellen erfolgen kann.

Weitere Informationen sind im öffentlichen Register über genehmigte Forschungsvorhaben auf den Internet-Seiten des Robert Koch-Instituts http://www.rki.de (> Gesundheit A-Z > Stammzellen > Genehmigungsverfahren nach dem StZG) nachlesbar bzw. direkt unter der Internet-Adresse

http://www.rki.de/DE/Content/Gesund/Stammzellen/Register/register__node.html.

Das Robert Koch-Institut ist die zuständige Genehmigungsbehörde für Anträge auf Import und Verwendung von humanen embryonalen Stammzellen. Das Robert Koch-Institut holt die Stellungnahme der Zentralen Ethik-Kommission für Stammzellenforschung (ZES) ein. Zum beantragten Vorhaben lag eine positive Stellungnahme der ZES vor.

***************************
Herausgeber
Robert Koch-Institut
Nordufer 20
D-13353 Berlin
http://www.rki.de

Pressestelle
Susanne Glasmacher
(Pressesprecherin)
Günther Dettweiler
(stellv. Pressesprecher)
Claudia Eitner
Heidi Wothe

Kontakt
Tel.: 03018.754-2239, -2562 und -2286
Fax: 03018.754 2265
E-Mail: presse@rki.de

uniprotokolle > Nachrichten > Robert Koch-Institut hat die 19. Genehmigung für Stammzellenforschung erteilt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/121877/">Robert Koch-Institut hat die 19. Genehmigung für Stammzellenforschung erteilt </a>