Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Öffentliche Info-Veranstaltung mit Pressekonferenz: Bluthochdruck, Diabetes... "Das geht mir an die Nieren!"

17.08.2006 - (idw) Gesellschaft für Nephrologie e.V. (GfN)

Öffentliche Info-Veranstaltung am 20. September 2006:
Bluthochdruck, Diabetes... "Das geht mir an die Nieren!"

Zeit: Mittwoch, 20. September 2006, 15:00-19:30 Uhr
Ort: Volkshochschule Essen, Großer Saal U 01, Burgplatz 1, 45127 Essen

mit begleitender Pressekonferenz um 16:00 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Medienvertreter,

in den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Dialysepatienten verdoppelt und sie steigt weiter an: Bereits jetzt müssen in Deutschland über 60.000 chronisch Nierenkranke regelmäßig zur Dialy-se, nur wenige erhalten eine Nierentransplantation, da Spenderorgane knapp sind. Viele Nierenschäden resultieren aus den Volkskrankheiten Diabetes und Bluthochdruck - zukünftig ist daher mit einem enormen Anstieg von Nierenerkrankungen zu rechnen.

Prävention ist also dringend erforderlich! Um die Öffentlichkeit zu sensibilisieren, wird am 20. September 2006 ein Informationstag angeboten. Die Veranstaltung des Universitätsklinikums Essen und des Elisabethkrankenhauses Essen in Zusammenarbeit mit der DOME (Volkshochschulen Duisburg, Oberhausen, Mülheim, Essen) ist zugleich Auftakt zum "Kongress für Nephrologie 2006" in der Nierenwoche der Deutschen Nierenstiftung.

Öffentliche Info-Veranstaltung am 20. September 2006:
Bluthochdruck, Diabetes... "Das geht mir an die Nieren!"

Zeit: Mittwoch, 20. September 2006, 15:00-19:30 Uhr
Ort: Volkshochschule Essen, Großer Saal U 01, Burgplatz 1, 45127 Essen

Auf Nierenerkrankungen spezialisierte Ärzte, Ernährungsberater und Bewegungstherapeuten werden erläutern, wie das chronische Nierenversagen verhindert werden kann. Ein kostenloser Gesundheitscheck mit Blutdruckmessung, Blut- und Urinuntersuchungen sowie einem Fitness-Test lässt das persönliche Risikoprofil erkennen. Hinweise zu Sport, Bewegung und Ernährung helfen, das Risikoprofil positiv zu beeinflussen.

In der Essener Fußgängerzone kann zudem ein über zwei Meter großes Modell einer Niere besichtigt werden.

Wir bitten Sie, diese wichtige Veranstaltung in Ihrem Medium anzukündigen und die Bevölkerung über diesen Termin zu informieren. Vielen Dank für Ihre aktive Unterstützung!

Pressekonferenz

Das Thema "Prävention von Nierenerkrankungen" wird auch auf der begleitenden Pressekonferenz am 20. September, 16:00 Uhr, Volkshochschule Essen, Raum 2.13 beleuchtet. Die Kongresspräsidenten Professor Thomas Philipp und Dr. Michael Nebel sowie Professor Andreas Kribben und PD Dr. Anton Daul werden umfassend zu der Entwicklung von Nierenerkrankungen, ihren häufigsten Ursachen, Möglichkeiten der Prävention und Therapie Auskunft geben.

Wir würden uns freuen, Sie zur Pressekonferenz begrüßen zu dürfen und bitten freundlichst um Bestätigung Ihrer Teilnahme mit beiliegendem Antwort-Fax.

Mit freundlichen Grüßen

Bettina Albers
Pressestelle GfN
AVISO gesundheit
Telefon 03643/ 81 58 -0
E-Mail: bettina.albers@aviso-medienarbeit.de

___________________________________________________________________

Präventionsseminar für die Bevölkerung - Vortragsprogramm
Bluthochdruck, Diabetes... "Das geht mir an die Nieren"

Vorsitz: A. E. Daul, Essen
15.00: Begrüßung (Th. Philipp, Essen)
15.10: Nierenversagen - Ein schwerwiegendes und wachsendes Problem (A. E. Daul, Essen)
15.30: Die Nieren - Mehr als die Waschmaschinen unseres Körpers! Aufbau und Funktion der Nieren (U. Zimmermann, Essen)
16.00: Bluthochdruck und Niere (J. Nürnberger, Essen)
16.30: Wenn der Zucker die Nieren beißt - Diabetes, Adipositas und Niere (R. F. Schäfers, Oberhausen)
PAUSE
17.30: Satt, schlank, gesund?! - Ernährungsumstellung bei Diabetes und Hypertonie (D. Pape, Essen)
18.00: Wie treibe ich Sport trotz Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck? (S. Volsek, Essen)
18.30: Nierensteine. Steinreich ist gefährlich (C. von Ostau, Essen)
19.00: Blasen- und Nierenbeckenentzündungen - Wie vermeiden, wann behandeln? (H. R. Finke, Essen)

RÜCKANTWORT

An
Gesellschaft für Nephrologie, Pressestelle
Frau Bettina Albers
Telefax: +49 (03643) 8158-999

Pressekonferenz
20. September 2006, 16:00 Uhr, Volkshochschule Essen

O Gern nehme ich an Ihrer Pressekonferenz teil.

O Leider kann ich nicht kommen. Bitte senden Sie mir die Pressemappe digital zu.

Absender:

Name: ___________________________________________________________________

Medium: ___________________________________________________________________

Ressort: ___________________________________________________________________

Verlag: ___________________________________________________________________

Anschrift: ___________________________________________________________________

Telefon: ___________________________________________________________________

Telefax: ___________________________________________________________________

E-Mail: ___________________________________________________________________

Anmerkungen: _____________________________________________________________
Weitere Informationen: http://www.nierengesellschaft.de - Gesellschaft für Nephrologie http://www.nephrologie.de - Deutsche Arbeitsgemeinschaft Klinische Nephrologie
uniprotokolle > Nachrichten > Öffentliche Info-Veranstaltung mit Pressekonferenz: Bluthochdruck, Diabetes... "Das geht mir an die Nieren!"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/122698/">Öffentliche Info-Veranstaltung mit Pressekonferenz: Bluthochdruck, Diabetes... "Das geht mir an die Nieren!" </a>